Rhys Bowen – Im Auftrag ihrer Majestät

Ich durfte Band 1 und 2 der Reihe um Lady Georgie schon kennenlernen, dank Digital Publishers. Ich liebe Cosy Crime total und Lady Georgie muss man einfach mögen❤ ich bin wahnsinnig gespannt auf die weiteren Geschichten um Lady Georgie und werde sie nach und nach hier im Post vorstellen❤

🌸Meine Rezension🌸

Band 1: Die königliche Spionin

Amazon

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe
Wieder ein gelungener Krimi von der Autorin. Wie auch ihre anderen Bücher hab ich das Buch verschlungen und freu mich auf die nächsten Bücher von ihr.
Das Cover gefällt mir sehr gut und passt auch zur Geschichte.
Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr humorvoll, dazu muss man allerdings den britischen Humor mögen ;), sehr flüssig und vor allem bildreich. Man kann sich durch die Schreibweise perfekt in das Jahr und seine Begebenheiten hineinversetzen. Zudem hat es irgendwie einen adeligen Touch von der Schreibweise her, er passt perfekt dazu. Dazu ist es durchgehend spannend und es liest sich einfach weg, die Seiten fliegen nur so dahin.
Lady Georgie ist nur genial und absolut sympathisch. Sie fällt von einem Fettnapf und einer Katastrophe in die nächste. Man fiebert regelrecht mit ihr mit und mehr als einmal hatte ich Schnappatmung vom Lachen. Sie ist einfach authentisch. Auch wie sie sich mangels Personal, selbst im Haushalt durchschlagen muss, köstlich.
Darcy ist auch sehr gut getroffen. Der snobistische Adelige, den man nicht trauen kann :))
Die Nebencharaktere fügen sich nahtlos ein und sind alle samt mit ihren wunderlichen bis schrulligen Eigenheiten und dem britischen Humor einfach nur sympathisch. Der besuch bei der Queen war zu göttlich.
Wer leichte Cosy Crimes mag und auf britischen Humor steht, ist hier genau richtig 🙂

Band 2: Adel verpflichtet … zum Mord

Amazon

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Wieder ist Rhys Bowen ein mega genialer Cosy Crime gelungen. Es ist der 2. Band von Im Auftrag ihrer Majestät, mit Lady Georgie. Genau wie den ersten Band hab ich auch den verschlungen. Man kann ihn ohne Vorwissen lesen, aber mit Band 1 im Hinterkopf liest es sich runder❤es werden aber in dem Band jetzt auch Rückblicke eingefügt, so dass man schon weiß, um was es geht in der Situation.

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, humorvoll (wenn man englischen Humor mag), sehr bildlich. Ich liebe Lady Georgies Art einfach, ihre liebenswerte und schusselig Art und vor allem bloß kein Fettnäpfchen auszulassen 😂dazu kommt Romantik und adeliger Snobismus und man erhält einen absoluten Wohlfühl Cosy Crime. Die Spannung baut sich wieder langsam auf, was aber nicht störend ist, es passt einfach zum Buch. Nur wenn sie dann da ist, dann richtig und auch konstant❤man kann der Handlung gut folgen, keine unnötigen Längen oder Nebenschauplätze. Zudem gibt es auch wieder zum Ende hin, die ein oder andere Überraschung! Es ist hier jetzt auch etwas politischer, was ich aber auch sehr interessant und gelungen fand.
Die Charaktere sind wahnsinnig facettenreich und wunderbar ausgearbeitet. Ich mag es auch sehr, wie hier die verschiedenen Welten aufgezeigt werden, zwischen Adel und „Fußvolk“, mit all ihren Problemen.

Ich freu mich sehr auf die nachfolgenden Bände❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s