Peter Futterschneider – Schwere Zeiten

Ich durfte das Buch im Rahmen einer Wanderbuchgruppe kennenlernen. Ein super schönes Buch, welches ich euch nur empfehlen kann!

🌸Meine Rezension🌸

Amazon

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin im Rahmen einer Wanderbuchrunde auf das Buch aufmerksam geworden und konnte mir so gar nichts darunter vorstellen. Ich hab es aus Neugierde genommen und bin echt begeistert! Ich habe es in eins durchgelesen.

Das Buch ist so ganz anders wie man erwartet. Ich fand es schön, dass das Buch aus der ICH Perspektive geschrieben wurde. Man kann so richtig mit Waagemuth mitfühlen. Das Kapitel seiner Geschichte, also seine Wurzeln fand ich mega! Es hat Spaß gemacht, dass „Leben“ von Waagemuth und seinen Erlebnissen zu begleiten. Sie ließ einen lachen, schmunzeln, aber auch manchmal nachdenklich und traurig zurück. Ich mochte die Zwischentöne in der Geschichte sehr, der Spiegel auf die Menschen und ihr Leben, ihre Gewohnheiten Problemen und „Macken“. Dabei mit viel Feingefühl, Humor und einer Prise Ironie.

Das Ende ist wahnsinnig emotional, einfach nur wunderschön und so perfekt! Es ging mir wahnsinnig nah und hat mich sehr berührt.

Ja, Waagen haben es wahrlich nicht immer leicht in ihrem Leben. Das Buch lässt einen doch Waagen in einem anderen Licht sehen😉

Ich bin von dem Buch einfach nur begeistert und kann es jedem nur empfehlen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s