M.J. River – Time Out Reihe

Ich habe die Autorin und ihr Buch durch Zufall auf Facebook kennengelernt. Beide haben mich neugierig gemacht und während ich die Autorin weiter auf FB verfolge und täglich Lachflashs habe, habe ich mir das Buch gekauft und da ist mir allerdings das Lachen immer wieder im Hals steckengeblieben! Ein absolut unbeschreiblich geniales Buch und dazu ihr Debüt😱❤Ich bin gespannt, was wir noch alles von ihr erwarten dürfen❤ Das ist definitiv mein Jahreshighlight und in meiner Kategorie Herzensbücher❤

🌺Meine Rezension🌺

Band 1: Time Out Zuckerjunkie

Amazon

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der Debütroman der Autorin. Ich bin durch Zufall darauf aufmerksam geworden und musste ihn mir einfach holen. Ich wurde nicht enttäuscht, das Buch ist, tja was…unbeschreiblich…wahnsinn…einmalig…genial….Ich kann es nur jedem empfehlen❤ Für mich ist es mein persönliches Highlight dies Jahr und wird mir lange in Erinnerung bleiben!

Das Cover ist schlicht, aber so aussagekräftig mit dem Gesicht und der Schrift, dass ich im Laden nicht dran vorbei könnte.

Vorweg, das Buch beinhaltet eine Triggerwarnung, die bitte ernst zu nehmen ist für betroffene Personen!

Tja und nun wird es schwer, dieses Buch in Worte zu packen, die dem gerecht werden.

Für mich ist es definitiv ein Buch, was man nicht in eins lesen kann, weil es zum einmal einen sehr ernsten Hintergrund hat, zum anderen einen aber auch in ein Gefühlschaos versetzt, aus dem man zwischendurch einfach auftauchen muss.

Die Geschichte ist authentisch, authentischer geht es glaub gar nicht. Eine Geschichte, die in der Art leider viel zu oft auch passiert. Sie baut sich langsam auf und gewinnt dann immer mehr an Fahrt und Tiefe.
Wir begleiten hier Sam, Danny und Junie. Es ist eine Geschichte über eine dunkle Vergangenheit, über einen Kampf mit inneren Dämonen, über Vertrauen und Enttäuschungen, über Hoffnung. Den Weg ins Erwachsenenleben und die erste Liebe.
Sie ist temporeich,hat keine unnötigen Längen und die Wendungen in diesem Buch haben mich mehr als einmal sprachlos zurückgelassen. Da dachte man, so, jetzt kann aber WIRKLICH nicht mehr kommen, Pustekuchen….Da ging es erst richtig los!

Es ist eine Mischung, ja fast Thrillerartig, Erotik, Drama, Romantik und Liebe. Die Emotionen springen nicht nur auf den Leser über, sie fressen sich in ihn rein. Dadurch, dass die Geschichte in der ICH-Form geschrieben ist, steckt man einfach sofort in dem jeweiligen Charakter und gerade in Sam.

Einmal in diesem Gefühlschaos von Wut, Hass, Freude, Lachen – welches einem im nächsten Moment im Hals steckenbleibt, bis hin zum weinen, kommt man, wie in einer Achterbahn, vor Ende der Fahrt bzw des Buches nicht mehr heraus. Ich hab mich erwischt, dass ich mich erinnern musste zu atmen und meinen Puls wieder herunterzufahren!

Es gibt, definitiv nicht jugendfreie Sexszenen und prickelnde Erotik, die aber von eben Nicht Jugendfrei bis hin zu sinnlich führt. Es gibt dann auch wieder die liebevollen und romantischen Gesten. Aber auch Sams Selbstgespräche sind der Hammer und ich musste oft so lachen.

Es ist ein heikles Thema, eine Gratwanderung, die der Autorin mit viel Feingefühl für die jeweiligen Situationen, absolut gelungen ist. Sie hat es auf ihre ganz eigene Art und Weise umgesetzt, zum Thema gemacht und dem Buch damit eine wahnsinns Tiefe gegeben!

Der Schreibstil ist unbeschreiblich, den kann man wirklich nicht beschreiben, den muss man selbst erleben. Er macht das Buch lebendig, zu etwas besonderem, gibt dem Buch Charakter. Die Wortwahl ist dem Buch absolut angepasst und zum Teil recht derb und Schimpfwortlastig, aber das IST das Buch, genauso wie dann wieder die flapsige lustige Schreibart und die gefühlvolle.

Die Charaktere sind absolut authentisch. Sie sind einfach nur liebenswert. Sie haben eine wahnsinns Tiefe und ihre Ecken und Kanten. Es war spannend und hochemotional, ihre Entwicklung und sie auf ihren Weg zu begleiten.

Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben, wenn ich könnte würde ich noch viel mehr geben. Ich bin jetzt schon wahnsinnig gespannt auf den 2. Band der Reihe❤

Band 2: Time Out Sunshine

Amazon

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der 2. Band der Reihe und kann NICHT unabhängig gelesen werden!

Dachte ich echt, den ersten Band kann man nicht mehr toppen, tja, so wurde ich eines Besseren belehrt! Um es mal so auszudrücken: WTF war das bitte für ein Buch😱 Ich wollte es gemütlich lesen…4 Stunden später saß ich geflasht vor dem Wort Ende! Ich habe es in eins durchgelesen, es war unmöglich aufzuhören!

Das Cover gefällt mir mega gut. Es passt zum Buch, zu June als Sunshine und überhaupt! Schlicht und trotzdem ein Eyecatcher.

Der Schreibstil ist wie im ersten Band der Wahnsinn schlechthin. Mich hat er sofort gefesselt, in den Bann der Geschichte gezogen. Er ist bildlich, humorvoll und ja, ähm, Schimpfwortlastig?😂aber es passt einfach alles zusammen!

Die Spannung ist von Beginn an da, obwohl es eigentlich harmlos anfängt, aber dann nimmt es an Fahrt auf und man hat einfach keine Chance aus dem Strudel von Drama, Thriller, Humor, Liebe, Erotik, Freundschaft vor Ende des Buches auszusteigen. Die Emotionen kommen so gut rüber, dass man das Gefühl bekommt, selbst als Charakter im Buch zu sein und alles selbst zu erleben.

Was als harmloser Urlaub beginnt, der allerdings schon nicht ganz so glücklich startet, wie Connor hoffte, wird zu einem Albtraum für June, Sam, Connor und Danny. Es zeigt sich plötzlich auch, dass der Schein manchmal trügt, die Frage, wie sehr man sich kennt, was wirklich wichtig ist im Leben und wie plötzlich ein Geheimnis zwischen den Personen stehen kann und alles gefährdet.

Es geht im wahrsten Sinne um Leben und Tod und eine dramatische Suche nach June und Sam beginnt. Wieder geraten sie einen gefährlichen Strudel von dunklen Machenschaften.

Die Geschichte ist tiefgehend, hat ein ernstes Thema, verpackt in eine tolle Story und regt auch bissl zum Nachdenken an. Oft haben mich die Geschehnisse geschockt und ich saß fassungslos davor und musste mich selbst erinnern, dass atmen irgendwie sinnig wäre :)) Ich hab mich mehr als einmal erwischt, wie ich den Atem angehalten habe vor Spannung. Für mich eine absolut runde und authentische Story!

Die Charaktere sind einzigartig! Sie haben eine wunderbare Tiefe und man muss sie einfach mögen. Jeden einzelnen mit ihren Ecken und Kanten. Es ist faszinierend zu erleben, wie sie einzeln agieren und alles leicht chaotisch zugeht und wie es dann auch in der Gruppendynamik weitergeht. Sie sind absolut authentisch und man leidet, flucht, lacht, hofft mit ihnen mit.

Aber auch die Nebencharaktere und die „bösen“ wurden genial ausgearbeitet und sie geben dem Buch zusätzlich das gewisse Etwas und die Tiefe.

Leider kann ich nur 5 Sterne geben, ich würde noch viel, viel mehr geben, wenn ich könnte! Ganz klare Leseempfehlung und ich hoffe, bald wieder von der Autorin was zu lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s