Maja Overbeck – Schmetterlinge unerwünscht: Liebe kann warten

Ich hab letztes Jahr dieses Buch kennenlernen dürfen. Ich bin im Rahmen einer Leserunde darauf aufmerksam geworden. Leider ist mir die Rezension total durchgerutscht, aber nun hab ich sie für euch ❤ Ein wunderschönes Buch, welches ich nur empfehlen kann ❤

🌺Meine Rezension🌺

Amazon

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin im Rahmen einer Leserunde auf das Buch aufmerksam geworden und bin absolut begeistert! Ein absolut gelungener Debütroman!

Das Cover ist so schön! Ich mag diese Scherenschnitt Cover wahnsinnig gerne und dazu die Farben – einfach ein harmonisches Gesamtbild! Und der Bezug zur Geschichte, ja, da ist nicht nur der Schmetterling und verrät sich in der Geschichte ;))

Der Schreibstil ist flüssig, modern, sehr bildlich. Mich hat er von Beginn an verzaubert und mich in die Welt von Gina und Hannah reingezogen. Ich hatte das Gefühl, die ganze Zeit bei den beiden vor Ort zu sein. Alles ist so detailliert erzählt, so bildlich, dass ich Orte und Handlungen direkt vor mir sehen konnte. Es wird abwechselnd aus Hannahs und Ginas Sicht erzählt. Beiden Handlungssträngen kann man problemlos folgen, der rote Faden ist durchgehend da und es gibt keine unnötigen Längen oder Nebenschauplätze.

Die Geschichte selber hat eine wahnsinns Tiefe, die ich anfangs gar nicht so sehr vermutet hatte. Gerade das hat mich sehr gefesselt am Buch! Auch gibt es immer wieder Wendungen im Buch, die so nicht zu erwarten waren und es dadurch auch nie langweilig wurde und vor allem nicht vorhersehbar! Sie ist absolut authentisch, eine wunderschöne Mischung aus Humor, Drama, Romantik, Liebe und vor allem dem Thema Freundschaft! Die Emotionen werden gut rübertransportiert und man fiebert, hofft, lacht und leidet mit den Charakteren mit.

Die Charaktere haben eine schöne Tiefe, sind sehr detailliert ausgearbeitet und mit ihren Ecken und Kanten sehr lebendig gezeichnet. Mir gefiel hier besonders, dass es mal gestandene Charaktere waren, keine Teenies oder Mafiosi etc. Sondern Menschen mit Problemen, die es alltäglich gibt und die authentisch sind! Die nicht perfekt sind und eben, wie oben gesagt, ihre Ecken und Kanten haben.

Eine tiefgehende Geschichte über Liebe, Hoffnungen, Träume, Freundschaft, was wirklich wichtig ist im Leben und das auch in der High Society nicht alles Eitel Sonnenschein ist und der Schein oft mehr als trügt. Manchmal muss man schmerzhafte Entscheidungen treffen, um neue Wege zu finden und glücklich zu werden.

Ich hoffe, schon sehr bald wieder was von der Autorin zu lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s