Sky o’Mara – Apfelkuss

Ich durfte das neue Buch und den Auftakt zur neuen Fantasyreihe von Sky kennenlernen❤Ich liebe ihre Bücher, sie sind allesamt einmalig und definitiv meine Herzensbücher❤ Ich kann sie wirklich allesamt uneingeschränkt empfehlen ❤

🌺Meine Rezension🌺

Band 1: Aufbruch nach Avalon

Amazon

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich liebe Skys Bücher, jedes einzelne und auch mit dem neuen Buch und dem Auftakt in eine neue Reihe hat sie mich wieder gepackt! Ich kann es nur jedem empfehlen!

Das Cover ist so so so toll! Die Farben, das verspielte und mystische und dann die Steilküste – ein absoluter Eyecatcher!

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, modern, sehr bildlich und auch humorvoll. Von Anfang an war ich in der Geschichte drin und es ist so schwer zwischendurch aufhören zu müssen, weil es einfach so spannend ist und alles so detailliert und bildlich geschrieben ist, dass man die Orte und Szenen und leider auch die Gruselgestalten, richtig vor Augen hatte! Kopfkino a la Card! Man taucht ein in das sagenumwobene und mystische Irland, man spürt in jedem Wort die Faszination der Autorin für dieses Thema! Ich hatte wirklich das Gefühl, mitten im Geschehen vor Ort zu sein.

Die Geschichte baut sich langsam auf, im Grunde lernt man erstmal Niamh und alle anderen Charaktere in dem Buch näher kennen. Doch trotzdem ist diese Geschichte von Anfang an spannend und steigert sich. Man weiß nie, was auf der nächsten Seite kommt, es ergeben sich neue Hinweise zu Vorkommnissen und Vergangenheit, es tauchen neue Geheimnisse in der Gegenwart auf und die Frage, was ist real und wer bin ich und wem kann ich trauen…Es gibt immer mehr Puzzleteile und immer sagt man sich, nur noch eine Seite und dann noch eine :)) Es gibt Wendungen und Überraschungen in dem Buch, wahnsinn. Ich hab mich stellenweise selbst auch erschrocken und die Luft angehalten. Ich finde es faszinierend, wie die Autorin es mit wenig Action geschafft hat, so eine Spannung aufzubauen!

Mir gefiel aber auch, der ernstere Hintergrund, dass Buch hat schon auch eine gewisse Tiefe, bedingt durch das Thema Mobbing an Schulen. Ich fand das Thema toll ausgearbeitet und perfekt eingearbeitet, auch wie die Konsequenzen daraus sibd,wie es umgesetzt wurde. Aber auch, wie sich plötzlich neue Freundschaften entwickeln, wenn vielleicht hier auch noch als Zweckgemeinschaft, aber eben auch das man es manchmal nur zusammen schafft oder Hilfe auch mal von unerwarteter Seite kommt und nicht unbedingt in menschlicher Form ;))

Die Charaktere sind einzigartig! Wunderschön ausgearbeitet, mit viel Tiefe und mit ihren Ecken und Kanten. Alle sind im Grunde grundverschieden und trotzdem fügen sich sich wie ein Rädchen ans andere und die Interaktion ist einfach nur faszinierend, aber auch, wie sich alle im Laufe der Geschichte anfangen weiterzuentwickeln.
Aber auch die „bösen“ mystischen Wesen sind so detailliert ausgearbeitet, dass ich sie mir bildlich vorstellen konnte *gruselfaktor *Mega gelungen ist Cerrunon! Kommt er nur wenig vor bisher, dafür aber ausschlaggebend und sehr präsent das Buch über.

Mein Star der Geschichte – Niach❤ Auf seine Rolle bin ich noch sehr gespannt!

Ganz klare Leseempfehlung und ich bin mega gespannt auf Band 2!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s