Ich durfte vor einiger Zeit den Debütroman – Butterflies: Loderndes Feuer – von Nine H. kennenlernen💖 Das Buch hat mich echt geflasht und ich wollte unbedingt wissen, wer sich hinter Nine H. steckt. Und das Ergebnis möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten💖

Kommt mit mir mit und taucht ein, in die Welt von Nine H. 💖

Damit ihr auch ein Bild zu Nine habt, hat sie mir eins zur Verfügung gestellt

Hallo Nine, vielen lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, um ein kleines Interview mit mir zu führen und uns ein bisschen an Deinem Leben teilhaben lässt☺

Hallo Bianka, ich freue mich heute hier bei dir sein zu dürfen ❤️ Danke für die Einladung.


Stell Dich doch einfach erstmal kurz vor, was machst Du außer Schreiben, welchen Beruf, welche Hobbies, Haustiere etc. und natürlich interessiert uns sehr, was Du selbst gerne liest! 

Hi 🙋🏻‍♀️ ich bin Nine H.
Mittlerweile 34 Jahr jung 🤫🤭, Mutter von drei wunderschönen Mädels 👧🏼👧🏼👧🏼, Ehefrau eines tollen Ehemannes 👰🏻🤵🏻 und Arbeitnehmerin im realen Leben 🤫🤪 Ich liebe das Lesen (Liebe, Romantik, Erotik, ein wenig Witz – das ist genau mein Stil), aber vor ein paar Jahren reichte mir das allein nicht mehr aus. Ich entdeckte meine Leidenschaft zum Schreiben.


Wie bist Du zum Schreiben gekommen? Wann kam zum ersten Mal der Gedanke, wirklich selbst ein Buch zu schreiben? 

Ich wollte schon als Kind ein Buch schreiben. Dieser Wunsch zog sich durch meine Kindheit, über die Teenie-Zeit bis hin zum Erwachsen sein und landete schlussendlich auf meine „to do list“ fürs Leben. (ja die besitze ich tatsächlich 🤪) Nach einem persönlichen Schicksalsschlag, brauchte ich etwas auf das ich mich konzentrieren und mit dem ich mich gut ablenken konnte, also fing ich endlich an zu Schreiben. Aber ich hatte ja keine Ahnung wohin mich das führen würde 😊 Ich schrieb anfangs nur für mich, es sollte eigentlich nie jemand lesen 🤭


Gibt es einen Lieblingsplatz, wo Du Inspirationen bekommst oder sogar am Buch schreibst?

Am liebsten schreibe ich auf meiner Couch, bei knisterndem Kamin (Herbst /Winter) oder auf der Terasse beim Sonnenuntergang (Frühling /Sommer). Inspiration finde ich meist in meinen Träumen 😅


Du hast im Dezember 2017 Deinen Debütroman „Butterflies: Loderndes Feuer“ veröffentlicht. 
Wie kam es zu dem Buch, gibt es da einen Hintergrund zu? Das Buch ist ja wirklich eine Gefühlsachterbahn – von Spannung, heißen und sinnlichen Szenen, über Humor und Romantik. Da braucht man jede Menge Taschentücher…aber auch hat sie eine schöne Tiefe, keine einfache 0815 Erotikromance… über Selbstzweifel, den Weg ins Erwachsen werden, die erste Liebe, Geheimnissen und Vertrauen!

Vielen Dank. Ich freue mich, dass es so gut ankommt, obwohl es ja nie jemand lesen sollte 😅
Es entstand zwar aus einem Schicksalsschlag heraus, aber es ist rein fiktiv. Komisch das so zu schreiben, da es ja im realen Leben spielt.. Aber die Geschichte dahinter ist komplett ausgedacht und verselbstständigte sich nach und nach. Es ist genau das entstanden, was ich selber gerne lesen. ❤️


Wie lange hast Du jetzt gebraucht, bis zur Fertigstellung und gab es auch Momente, wo Du lieber aufgegeben hättest und alles geschreddert hättest?

Nein zum Glück nicht, aber ich hatte 1,5 Jahre Pause zwischendrin. Ich bin während meiner Schwangerschaften wohl nicht so kreativ und hab es einfach liegen lassen. Und genauso ging es mir auch bei Teil 2. Also insgesamt hab ich für Teil 1 drei Jahre benötigt. 6 Monate reine Schreibzeit, bei knapp 600 Seiten. Und dann 1,5 Jahre Pause, sowie 1 Jahr Lektorat, Testleser und Cover erstellen.. Naja und das veröffentlichen war auch nicht im Handumdrehen erledigt und benötigte ein paar Tage. Vorallem am TB verzweifle ich oft. 🤫🤣


War für Dich immer klar, dass Du im Erotikgenre schreibst? 

Na als Kind dachte ich mit Sicherheit noch nicht daran.. 🤭🤣 Aber ich wusste schon immer, dass ich mich im Genre der Liebe aufhalten würde. Die Erotik ist ein toller Spezialeffekt, den ich gerne mit umsetze. Meist entstehen die Szenen aber erst im Nachhinein, da ich das Buch damit nicht überladen mag.


Du schreibst schon eifrig an Band 2. Wie hoch ist da jetzt der eigene Druck, die Angst evtl nachzulassen bzw an den ersten nicht anzuknüpfen zu können? Gerade wenn es an den Debütroman anschließt? Hast Du da auch schon Momente gehabt, wo Du lieber alles geschreddert hättest? Und wie gehst Du mit solchen Ängsten um? 

🙈🙈🙈

Na gut. Weil du es bist. 😉
Ich hab richtig Angst, dass es an den ersten Teil nicht heran kommt, da so viele Jahre dazwischen liegen. Aus diesem Grund habe ich auch wieder die selbe Lektorin und die selben Testleser im Team, die mich unterstützen und mit Sicherheit dafür sorgen, dass es wieder einmal für mich perfekt ist. Und ich denke, wenn ich äußerst zufrieden bin, dann seid ihr es auch 🥰


Gibt es Szenen aus Büchern, egal ob eigene oder fremde Bücher, die Dir in Erinnerung geblieben sind und über die Du heute noch lachst, den Kopf schüttelst oder die Dich sehr berührt haben?

Die meisten „leider“ aus der Schullektüre.. Faust, Effi Briest, die Wolke, in englisch war es „Herr der Fliegen“… Und ansonsten erinnere ich mich gern an „Zeit im Wind“ von Nicholas Sparks. Die erste Liebesgeschichte, die mich beim Lesen zum weinen gebracht hat. Das konnte bisher nur Butterflies noch toppen, denn da habe ich geweint während ich das Ende tippte.


Hast du jemanden der Dich beim Schreiben unterstützt ( seelisch , moralisch ) , aber auch Korrektorat, Lektorat, Blogger usw. ? 

Ganz viele sogar. Mein Mann der mir den Rücken frei hält und motiviert; unsere Familien, die mir gern mal die Kinder abnehmen, meine Schwester, die das Lektorat übernimmt und meine größte Kritikern ist (sie durfte Butterflies auch als Erste lesen); meine beste Freundin, die im Testleserteam ist; meine Testlesererinnen, die mir wirklich mit sehr viel Geduld auf all meine blöden Fragen geantwortet haben. Ansonsten habe ich erst Anfang des Jahres so richtig angefangen mit Bloggern zu kommunizieren und interagieren. Ich könnte mir vorstellen, dass ein paar von ihnen Lust hätten bei Teil zwei mitzuwirken. 😉w


Worauf können wir uns in Zukunft von Dir freuen? Hast Du bereits Pläne für weitere Bücher, außer dem 2. Band von Butterflies?

Ja, also im Moment entsteht Teil zwei, was hoffentlich bis Dezember abgeschlossen ist, denn ich hab da schon was ganz tolles neues in meinem Kopf umher schwirren, was mich fast in den Wahnsinn treibt, weil es endlich zu Papier will. Ich trau mich aber nicht es dazwischen zu schieben 🤭


Wo kann man Dich in den sozialen Medien alles antreffen?

Ich bin auf FB und Insta zu finden. Ansonsten nur noch auf Amazon. Überall als Nine H. 😉

Insta

Facebook

Vielen lieben Dank, liebe Nine, für das Interview❤

Ich danke dir, liebe Bianka ❤️ Es war sehr schön bei dir 🥰

Bereits erschienene Bücher von Nine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s