Lili B. Wilms – Rainbow Romance Reihe

Ich hab Lili vor einiger Zeit kennengelernt und durfte ihr Debüt vorab lesen❤Heute stell ich euch den ersten Band der Rainbow Romance Reihe vor❤ Ich bin verliebt in die Geschichte und kann sie nur jedem empfehlen❤ Die nachfolgenden Bände werde ich euch zu gegebener Zeit vorstellen❤

🌺Meine Rezension🌺

Band 1: Neuanfang sucht Umzugshelfer

Klappentext📖

Fiona hat alles, was sie braucht: ihre Familie, ihre Freunde, ihre Arbeit. Als sie es auf Drängen ihrer Schwester wagt, aus ihrer Komfortzone hinauszutreten, ist sie sich sicher, das kann nur schiefgehen. Dass sich ein One-Night-Stand jedoch als derartiger Reinfall entpuppen würde, konnte sie nicht ahnen. Und als besagter Kerl dann auch noch überall auftaucht, wo er nichts zu suchen hat, macht dies ihr bislang schön geordnetes Leben nur umso turbulenter.

Der Umzug zurück in seine beschauliche Heimatstadt bringt Ben zwar erneut in den Wirkungskreis seines intriganten Vaters, doch Ben ist reifer geworden und kann sich der politischen Instrumentalisierung seiner Familie entziehen – dachte er zumindest. Die Nähe zu seinen alten Freunden soll ihm außerdem dabei helfen, sein Leben neu zu ordnen. Würde sie zumindest, gäbe es da nicht diese Frau, die ihm plötzlich nicht mehr aus dem Kopf geht.

Fiona allerdings scheint Ben alles andere als sympathisch zu finden. Was hat er nur verbrochen, dass er der Einzige zu sein scheint, bei dem sie ihre lebensfrohe Art gegen eine Miene aus Eis eintauscht? Es wäre doch gelacht, könnte Ben dieses nicht zum Schmelzen bringen. Doch gerade als Fiona und er sich annähern, drohen ungeborene Babys, intrigante Väter und ausgewanderte Ex-Ehemänner das zarte Band zwischen ihnen zu zerreißen …

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin durch Zufall auf den Debütroman der Autorin aufmerksam geworden und der Klappentext sprang mich regelrecht an. Ich habe keine Sekunde bereut, es gelesen zu haben! Ein absolut gelungenes Debüt❤

Der Schreibstil ist flüssig, modern. Durch die bildliche Schreibweise entsteht so ein tolles Kopfkino und man konnte sich auch wunderbar in die Situationen und Charaktere hineinversetzen. Alles ist so liebevoll und detailliert beschrieben, ohne ausschweifend zu werden und sich im Detail zu verlieren. Und ich muss sagen, gerade durch die vielen kleinen Details ist es mit eine rundum gelungene Geschichte. Man merkt mit jedem Wort und Satz, wieviel Liebe und Herzblut in dem Buch steckt.

Die Geschichte ist eine wunderschöne Mischung aus Humor, Romantik, Liebe, Erotik, aber auch mit tieferen Hintergrund, über Misstrauen und Vertrauen und was wirklich wichtig ist. Gerade bei Ben ist die Tiefe sehr zu spüren. Sie ist absolut authentisch und auch die Charaktere sind authentisch. Man kann der Handlung problemlos folgen und denkt man am Anfang, es wird eine 0815 Liebesgeschichte, da wird man schnell eines Besseren belehrt. Gerade dadurch, dass beide Charaktere fest im Leben stehen, mit ihren Höhen und Tiefen macht die Geschichte so authentisch. Sie könnte rein theoretisch jedem so widerfahren.

Es gibt viele überraschende Wendungen, die der Geschichte sogar eine leichte Spannung geben. Und eben durch den tieferen Hintergrund zu den Charakteren eine schöne, angenehme Tiefe. Mal geht es turbulent und lustig zu, dann gibt es wieder die ruhigen und nachdenklichen Momente.

Die Emotionen werden gut rübergebracht und gerade dadurch, dass abwechselnd aus Fionas und Bens Sicht erzählt wird, kann man sich gut in die Charaktere hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen. Es ist ein wahrer Strudel an Gefühlen, der auf einen einprasselt und mitzieht. Einmal darin gefangen, kann man sich dem einfach nicht mehr entziehen.

Die Charaktere sind wunderschön ausgearbeitet. Sehr facettenreich, haben ihre Ecken und Kanten und eine schöne Tiefe. Sie sind von Anfang an sympathisch. Aber auch die Nebencharaktere sind nicht einfach nur Nebencharaktere. Auch sie sind sehr facettenreich und haben Tiefe. Gerade sie und ihre eigenen kleinen Geschichten machen das Buch komplett und vor allem bunt.

Ich kann das Buch nur jedem empfehlen und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band.

Band 2: Schneemann sucht Schmelzpunkt

Klappentext📖

Es hat viele Jahre gedauert, bis Yannik den Mut gefunden hat, sein Leben so zu führen, wie er es schon lange wollte – mit Make-up und Lipgloss als stilvolles Extra. Jedoch sieht er sich jetzt immer wieder wegen seines Äußeren mit Attacken konfrontiert. Ausgerechnet Daniel setzt dem Ganzen die Krone auf. Daniel, von dem Yannik dachte – gehofft hatte –, er würde ihn so akzeptieren, wie er ist. Die Enttäuschung über Daniels Verhalten lässt Yannik alle Schutzschilde hochfahren, bis er mitten im Winter auf einer Hütte in den österreichischen Alpen landet – mit Daniel und ohne Strom.

Alles, was Daniel wollte, war, mit seinen Freunden in Ruhe Silvester zu feiern – ohne Yannik. Noch vor einigen Monaten hätte Daniel sich über dessen Anwesenheit gefreut und die Gelegenheit genutzt, um endlich zu klären, was in dieser gemeinsamen Nacht mit Yannik vor einem Jahr passiert ist. 

Doch die Hoffnung auf diese Klärung hat er aufgegeben – diesmal endgültig.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der nächste Band aus der Rainbow Romance Reihe der Autorin und auch das ist einfach nur gelungen❤

Das Cover passt perfekt zu der Geschichte und spiegelt sie so genial wieder!

Der Schreibstil ist flüssig, modern, humorvoll und sehr bildlich. Alles ist sehr detailliert und liebevoll beschrieben und in Szene gesetzt, dass ich sofort ein tolles Kopfkino hatte. Ich konnte mir die Hütte und das Verschneite richtig vorstellen und hatte das Gefühl , mit mitten im Schnee zu stehen und den ganz eigenen Geruch der verschneiten Bergwelt zu Silvester in der Nase zu haben.

Die Geschichte ist eine schöne Mischung aus Humor, Erotik, Romance, gepaart mit einer leichten Spannung und einer schönen Tiefe. Die Seiten flogen nur so dahin und ich wollte einfach endlich wissen, was passiert ist zwischen beiden.

Was mir hier sehr gefiel, dass die Geschichte ohne großes Drumherum auskommt. Es gibt kleinere Nebenplätze und auch Rückblicke in die Vergangenheit der beiden, aber letztlich spielt sich alles zwischen den beiden in der Hütte ab. Man wurde nicht abgelenkt von beiden, durch Nebencharaktere und war mitten im Geschehen. Es war kompakt und doch locker und tiefgehend. Es hat aufgezeigt, zu was ein Missverständnis führen kann, wenn man nicht drüber redet, wie es eine Eigendynamik bekommt und es verschlimmert. Aber auch Selbstzweifel sind hier ein großes Thema und das oft nicht alles so ist, wie es scheint und man vermutet.
Es war interessant zu verfolgen, was passiert, wenn man mit seinem Missverständnis und dem Menschen, um den es geht, zwangs eingesperrt ist. Es war eine emotionale Achterbahnfahrt und ich würde zwischen lachen, heulen und dem Bedürfnis, beide mal kräftig zu schütteln, durchgerüttelt.
Die Geschichte ist authentisch und lebendig. Man konnte ihr problemlos folgen.

Die Charaktere haben eine wahnsinns Tiefe. Sind bunt, lebendig und wie Feuer und Wasser anfangs. Es war spannend, beide zu begleiten und zu sehen, wie sie sich entwickeln und zusammenraufen. Bei beiden war es immer, wie auf einem schmalen Grat ;)) ein falsches Wort des anderen und schon war wieder Weltuntergang und gerade das hat sie für mich so authentisch gemacht.

Ganz klare Leseempfehlung und ich freu mich auf den nächsten Band❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s