Jon Barnis – Baronica

Ich habe Jon und sein Buch zufällig auf Instagram entdeckt. Ich war neugierig, obwohl ich nicht so recht was mit Cover und Klappentext anfangen konnte. Ich bin froh, dass ich dem Buch und mir die Chance gegeben habe! Ein wahnsinns Auftakt und ich bin jetzt schon neugierig auf die Fortsetzung❤

🌺Meine Rezension🌺

Band 1: Aufbruch zur letzten Wacht

Klappentext📖

Patrius von Gaden ist Sanktobe, ein Beobachter. Dazu bestimmt, andere Welten zu studieren, ohne selbst in Erscheinung zu treten, unsichtbar und lautlos.
Bei seinem jüngsten Auftrag begleitet er eine seltsame Expedition in die Wilde Ebene, einer von tödlichen Gefahren wimmelnden Gegend, in der nur das Gesetz des Stärkeren gilt. Lady Yock, eine bis an die Zähne bewaffnete Veteranin. Golepp, streitbarer Alchemist. Und an der Spitze der Truppe der geheimnisvolle Samuel, der trotz seiner Jugend alles über die blutgetränkte Vergangenheit des einst mächtigen Reiches zu wissen scheint.
Patrius sieht sich gezwungen, gegen die goldene Regel der Sanktoben zu verstoßen und einzugreifen – mit ungeahnten Folgen.
Eine abenteuerliche Reise beginnt …

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin durch Zufall auf das Buch und den Autor aufmerksam geworden. Ich konnte mir unter dem Cover und Klappentext irgendwie erst gar nichts vorstellen. Ich wusste nur, dass es auf jeden Fall Fantasy ist. Neugierig wie ich bin, musste ich es einfach lesen und was muss ich sagen? Ich bin geplättet…diese Geschichte hätte ich wirklich nie im Leben hinter Cover und Klappentext erwartet! High Fantasy vom Feinsten!

Von der ersten Seite an hat mich die Geschichte total gefesselt, es war einfach unmöglich aufzuhören. Es ist ganz anders, wie man erwartet, nicht das, ich sag mal eingefahrene High Fantasy. Man taucht in eine Welt ein,die so bildlich und detailliert beschrieben ist, dass man alles vor Augen hat ne gerade die witzigen Schafe berühren möchte, den Duft der Natur in der Nase hat und die Geräusche hört. Diese Welt ist sehr komplex, wird aber so schön erklärt, dass keine Fragen offen bleiben und es wird, trotz der Erklärungen nie langatmig, sondern macht es gerade interessant.

Der Schreibstil ist sehr, ja, ungewöhnlich. Daher fand ich ihn total interessant und gerade das hat das Buch ausgemacht. Auf jeden Fall flüssig, aber er ist den einzelnen Charakteren angepasst. Mal sehr steif, altmodisch, ausschweifend, dann locker, humorvoll, ironisch, aber auch emotional und spannend. Eine sehr einnehmende Schreibweise, die manchmal schon fast poetisch ist.

Die Geschichte hat zudem Wendungen und Überraschungen, gerade das Ende, dass ich zeitweise echt verblüfft hier vorm Buch saß. Ich dachte anfangs, dass es bissl vorhersehbar ist, aber gar nicht. Es wird immer komplexer und überraschender und irgendwann habe ich mich einfach nur noch mit den Charakteren treiben lassen.

Die Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein. Ein bunt gemischter Haufen, die eine wahnsinns Tiefe haben und alle ihren ganz eigenen Charme haben. Sie ergänzen sich perfekt, obwohl man das nicht glauben mag anfangs und haben eine interessante Gruppendynamik. Sie alle entwickeln sich gerade an dieser Dynamik und dem Miteinander wahnsinnig weiter und es war faszinierend, sie dabei zu begleiten.

Was diese Geschichte aber für mich ausgemacht hat – sie ist sehr tiefsinnig! Humorvoll, ironisch bis satirisch, dann aber wieder voller philosophischer Momente und den Zwischentönen von leise bis laut an unser Welt und der Gesellschaft, dem Miteinander der Menschen. Diese Geschichte geht ans Herz und wird mir lange in Erinnerung bleiben!

Danke, für diesen tollen High Fantasy Roman, den ich nur jedem empfehlen kann ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s