Elja Janus – Zwei Nächte und drei Leben lang

Ich durfte Eljas neues Buch über den Feuerwerke Verlag kennenlernen❤Das ist jetzt das vierte Buch und ich kann nur sagen – ich bin Eljas Büchern restlos verfallen❤Ganz klare Leseempfehlung❤Und mein neues Herzensbuch❤

🌺Meine Rezension🌺

Klappentext📖

Es war diese eine große Liebe. Jess und Cem schienen füreinander bestimmt – bis eine Tragödie sie in Scherben zerbrach. Scherben, die nicht mehr ineinanderpassten.

Ein Jahr später schlägt das Schicksal erneut zu. Als Cem kurz darauf aus dem Koma erwacht, fehlt ihm nicht nur die Erinnerung an die vergangenen Monate. Er versteht auch nicht, warum Jess und er kein Paar mehr sind.

Jess hingegen erinnert sich an alles. Sie weiß, dass damals mehr als ihre Beziehung gestorben ist. Und genau deshalb muss sie nicht nur die Vergangenheit, sondern auch Cem hinter sich lassen. Doch was ist, wenn entgegen ihrem Willen ihr Herz mit der Zeit immer häufiger etwas anderes flüstert?

Ein Buch, so sanft wie eine Feder, so gewaltig wie ein Sturm. Poetisch, intensiv und voller Liebe.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist jetzt das vierte Buch, welches ich von der Autorin lese und jedes einzelne hat sich in mein Herz geschlichen und wird mir immer in Erinnerung bleiben!

Das Cover ist einfach nur traumhaft!

Der Schreibstil, ich liebe ihn. Er ist so unbeschreiblich schön. Leicht wie eine Feder, fast schon poetisch und so bildlich. Man schwebt wie auf Federn durch die Geschichte, wird von ihr verzaubert und tief berührt zugleich und plötzlich ist man am Ende angekommen und hat das Gefühl, alles ist plötzlich blass und kalt. Alles ist so liebevoll und detailliert ausgearbeitet, dass man mit jedem Wort und Satz merkt, wieviel Liebe und Herzblut in der Geschichte steckt!

Die Geschichte hat eine wahnsinns Tiefe, ist emotional, packend, authentisch. Sie berührt einen, stürzt einen in ein Gefühlschaos und lässt einen mit den Charakteren mitfiebern. Die Emotionen überrollen einen. Von Schmerz, Trauer, Hass, Verzweiflung, aber auch die kleinen liebevollen Szenen, die Szenen, die einen schmunzeln lassen und seufzen, alles erlebt man hautnah mit, lassen einen geflasht vor dem Buch sitzen. Sie brennt sich in die Seele und das Herz, lässt das Herz brechen und heilt es wieder.

Eine Geschichte über Gewalt, Rassismus, Hass und deren Folgen. Über die Ängste danach, über die Hoffnung auf ein normales Leben, über den Verlust von Vertrauen und das Aufbauen neuen Vertrauens. Über die Suche nach sich selbst und der Hilflosigkeit und Sprachlosigkeit gegenüber Geschehenem. Über den Trauer, Hilflosigkeit und den Verlust von Kindern, den Umgang damit und das Hilfe nötig ist. Über Tragödien und das das Schicksal ein mieser Verräter ist. Der Kampf um eine Beziehung und der Hoffnung, dass die Liebe stark genug ist und man eine Chance auf ein neues Leben und Miteinander bekommt.

Die Charaktere so authentisch, so vielschichtig, so tief. Man muss sie einfach lieben!

Ganz klare Leseempfehlung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s