A. Kissen – Arelion

Arelion ist für mich eine besondere Reihe❤ Band 1-3 hab ich „nur so“ gelesen, als Alex Blogger dafür suchte, da bin ich der Reihe schon verfallen. Jetzt begleite ich sie als Blogger und Testleserin, was ja kein Geheimnis ist, aber meine Rezis in keiner Weise beeinflusst❤

Nach und nach stelle ich euch Arelion hier vor❤

Trailer

🌺Meine Rezension🌺

Band 1: Das Licht der Schatten

Klappentext📖

Was erwartet euch?
Magische Wesen in einer fantastischen Welt, viele Emotionen, Freundschaft, Liebe, starke Charaktere, die dennoch Probleme mit ihrem Schicksal haben.
Begleite Lina und finde dich mit ihr in der magischen Welt zurecht, und lerne die harten Regeln und Gesetze der dunklen Welt kennen.
…tauche ab in meine Welt und vergiss die Realität …

Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide.
Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
Was wird geschehen?

Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan.
Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht.
Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.

Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen?
Oder gar retten?

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin immer noch geflasht von diesem Buch und weiß gar nicht, wo anfangen❤

Ich hatte anfangs Startschwierigkeiten mit dem Buch, ich hatte ein Kapitel bzw Personen verwechselt und falsch gedeutet. Daraufhin habe ich es nochmal von Anfang an gelesen und bin so froh, dem Buch eine 2. Chance gegeben zu haben. Ich hätte ein einzigartig tolles Fantasybuch verpasst.

Das Cover gefällt mir sehr und passt perfekt zur Geschichte❤

Ich kann nur vorweg sagen, dass Buch ist nichts, um mal eben zwischendurch lesen. Es ist sehr komplex und man muss viele Kleinigkeiten beachten und sich merken. Das ist aber nicht störend, sondern macht für mich das Buch aus! Es ist wahnsinnig detailliert beschrieben und zudem sehr bildreich, viele Szenen hatte ich bildlich vor Augen.
Es ist trotz der vielen Details flüssig geschrieben und lässt sich angenehm lesen. Die Spannung ist von Anfang an da und steigert sich kontinuierlich, so das ich mich manchmal ertappt habe und schneller gelesen habe, weil ich es endlich wissen wollte😂auch der Humor kommt nicht zu kurz und ich musste mehr als einmal lachen😂

Was mir auch sehr gefallen hat und auch geholfen hat, dass jedes Kapitel mit einer Orts und/oder Zeitangabe begann, so dass man immer auch ein Zeitgefühl hatte.
Die Erklärungen zur Vampirwelt und die Regeln, mir schwirrt noch der Kopf, aber sie sind toll erklärt und absolut notwendig zu kennen!

Die Charaktere sind der Wahnsinn!

  • Lina, sie ist ein typischer, trotziger Teenie, die aber manches mal auch über sich auswächst. Trotz allem hat sie ein wahnsinns Talent für Fettnäpfchen und sonstiges Chaos anzuziehen. Ich hätte ihr gern mehr als einmal in den Hintern getreten😂 sie macht es sich gerne selbst schwer. Sie ist wahnsinnig authentisch dargestellt
  • Alaric, mein Traumvampir❤ich bin schockverliebt! Er ist knallhart mit seinem Clan, aber ein Softie in Bezug auf Lina. Er ist eigentlich unbeschreiblich, ihr müsst ihn einfach selbst kennenlernen
  • Don, er ist die gute Seele. Immer für Lina da und stellt sich auch mal gegen Alaric.

Hach, sie sind einfach alle irgendwie toll. Sie sind mit ihren Eigenschaften und Charakterzügen sehr detailliert beschrieben und irgendwie perfekt. Selbst die „Bösen“ sind auf ihre Art perfekt! Ich hatte sie bildlich vor Augen, vor allem Alaric❤

Ich bin wahnsinnig gespannt wie es weitergeht! Ich kann das Buch einfach nur jedem empfehlen!

Band 2: Der Schmerz der Nacht

Klappentext📖

„Die Göttin muss doch echt verrückt sein!“

Ein Krieg steht vor den Toren der dunklen Welt. Die Prinzessin des Lichts wurde erweckt, doch der Fürst der Dunkelheit ging verloren. Aber ohne ihn kann sich die Prophezeiung nicht erfüllen.

Die Prinzessin hat nur drei Monate, um sich des Schwarzen Ordens zu entledigen. Schafft sie es nicht, wird die Göttin selbst das Arelion freisetzen und die dunkle Welt vernichten.
Gleichzeitig verfestigen sich die Gerüchte um einen neuen Ordenskrieger, der die Klans der Allianz nacheinander ausrottet.

Begleite die Prinzessin in ihrer Entwicklung zu einer wahren Herrscherin eines Blutvolkes.
Jede Entscheidung die sie trifft, hat nun unausweichliche Konsequenzen für die dunkle Welt – denn Schmerz und Tod verfolgen sie auf Schritt und Tritt.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich wieder auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Arelion:Schmerz der Nacht ist der zweite Band der Arelion Reihe und baut auf den ersten Band auf, daher ist es zwingend notwendig Band 1 zu kennen.

Ich bin fix und fertig. Das Buch habe ich nur unter größter Anstrengung aus der Hand legen können und hab es innerhalb 3 Tagen durch gehabt. Es zieht einen wieder von Anfang an komplett in seinen Bann und schließt nahtlos an den ersten Band an.

Der Schreibstil ist auch hier gewohnt flüssig. Die Spannung ist von der ersten Seite an da und steigert sich kontinuierlich bis ins unerträgliche! Zudem hat der Band nicht zufällig den Titel „Der Schmerz der Nacht“😱Die Wendungen sind absolut überraschend und ich saß mehr als einmal verwirrt, im positiven Sinne, vor dem Buch❤das Tempo ist stellenweise recht flott, aber ohne oberflächlich zu werden oder mit Informationen erschlagen zu werden. Der Schreibstil ist zudem weiterhin sehr bildreich und ich konnte mich total in die Geschichte fallen lassen und hatte sie bildlich vor Augen. Die Liebe zum Detail ist auch in dem Buch wieder sichtbar und macht dieses Buch aus und so besonders. Es ist nicht übertrieben detailliert, aber gut platziert, auch sollte man nicht einfach so drüber lesen, einiges könnte wichtig werden😉
Zudem ist wieder jedes Kapitel mit Zeit und teils auch Ortsangabe übertitelt, so dass man auch immer einen zeitlichen Bezug bekommt, wieviel jetzt wirklich vergangen ist.

Die Charaktere sind so vielfältig, facettenreich, von „ich will auch so einen Vampir😍“ bis zu „nu bring ihn endlich um Vampir“. Es kommen viele neue Charaktere hinzu, die sich perfekt einfügen und eine neue Dynamik in die Geschichte bringen. Ebenso bekommt hier die Göttin mehr Raum und Suki😱😱

Ich bin wahnsinnig gespannt auf den 3. Band und kann hier nur sagen, lest die Reihe! Einmal angefangen ist sie wird eine Sucht❤

Band 3: Die Erlösung der Dunkelheit

Klappentext📖

„Töte dein Mündel und rette die dunkle Welt!“

Eine schmerzvolle Zeit liegt hinter der Prinzessin des Lichts. Ein Feind wurde besiegt, doch die Opfer waren gravierend. Nur wenige haben die unzähligen Schlachten überlebt. 

Zu wenige, um sich einem Feind zu stellen, der stärker ist als alles je Dagewesene – denn der Tod hat keine Bedeutung für ihn.

Nur die Prophezeiung der Göttin des Lichts kann sie noch retten, doch dafür muss Alarics Mündel sterben.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der 3. Band der Arelionreihe und es ist zwingend notwendig, die ersten beiden Bände gelesen zu haben!

Das Cover ist wunderschön und passt so perfekt zum Buch❤

Die Geschichte zieht einen vom ersten Moment an wieder in seinen Bann😍Sie schließt nahtlos an den 2. Band an und man ist sofort mittendrin. Dachte man, es geht nicht spannender, oh wie kann man sich täuschen😱 der Teil gefällt mir von allen dreien bisher am Besten. Hier klärt sich vieles, vieles bekommt eine Bedeutung, wo man vorher dachte, es sei unwichtig. Man kann das Buch nicht mal eben so nebenbei lesen. Es ist sehr komplex, man muss sehr aufpassen, es gibt viele wichtige Details. Trotz allem ist es nicht unnötig in die Länge gezogen oder verliert sich in zu vielen Nebenschauplätzen. Die Wendungen im Buch haben mich mehr als einmal überrascht und sprachlos zurückgelassen ❤
Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und modern. Zudem ist die Schreibweise bildgewaltig und ich hatte die Szenen richtig vor Augen. Was mir hier auch wieder gefiel ist die ICH-Form. Dadurch kann man sich noch mehr in die Charaktere und Situationen hineinversetzen. Der Humor kommt auch hier nicht zu kurz und ich musste mehr als einmal lachen😁doch auch hier gibt es eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Genauso wie ich lachen musste, kamen auch ein paar Tränchen❤

Die Charaktere selbst sind einzigartig. Wahnsinnig facettenreich und sehr detailliert und liebevoll dargestellt. Es kommen einige hinzu, aber es ist wahnsinnig spannend, die Entwicklung der Charaktere zu verfolgen. Allein Lina ist Wahnsinn, was für eine Entwicklung sie gemacht hat. Zwar mag man sie immer noch gern an und an schütteln,aber nicht mehr ganz so oft. Alaric dagegen mag man dafür mehr als einmal in den Hintern treten 😂 auch alle anderen sibd einfach nur toll😍

Das Ende ist eine Überraschung, mit dem ich so nicht gerechnet habe😱

Band 4: Das Erwachen

Klappentext📖

„Es spielt keine Rolle, welche Entscheidungen du triffst, denn ich habe dein Ende schon längst besiegelt!“

Nach einem halben Jahrtausend hat sich die Prophezeiung endlich erfüllt und die dunkle Welt wurde erlöst. Auf den Trümmern des Krieges suchen die Überlebenden nach einem Neuanfang, einem neuen Leben mit Hoffnung auf Friede und ein bisschen Glück.

Im Verborgenen wurden jedoch die Schicksalskarten neu gemischt, damit das Grauen von Neuem erwachen kann. Dieses Mal haben Linas Feinde ein göttliches Wesen an ihrer Seite.

Doch wie bekämpft man etwas, das alle deine Schritte schon lange kennt, bevor du überhaupt an sie denkst und die Zukunft lenken kann?

Oder ist Aufgeben die einzige Option?

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der 4. Band der Arelionreihe und kann ohne Vorwissen nicht gelesen werden. Ich war so gespannt, wie es jetzt weitergeht! Einfach nur Mega!

Das Cover ist der Hammer! Ich liebe sie alle, aber das hier, wahnsinn und spiegelt die Geschichte absolut wieder!

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, modern und sehr bildlich! Sofort war ich wieder in der Geschichte drin und das Kopfkino ist augenblicklich gestartet.

Diese Geschichte rund um Lina und alle anderen, unbeschreiblich! Hochemotional und zerstörend! Es zerbricht einem das Herz, lässt einen aufgelöst, heulend und wütend da sitzen, aber gleichzeitig ist da auch der kleine Lichtfunken, der sich ganz, ganz klein durch das Buch zieht! Ihr werdet Arelion hier hassen, wütend sein, zerrissen! Es wird düster und dunkel.
Vergesst was vorher war, hier beginnt eine neue Zeitrechnung! Eine neue Dimension, Ära. Neue Feinde, neue Verbündete, Verluste, Ängste, Hoffnung, Hoffnungslosigkeit. Und doch wieder das Klammern an die Hoffnung, das Nicht Aufgeben, das Kämpfen und sich dem Schicksal stellen! Die Hoffnung auf eine friedliche Zukunft! Und nicht immer stimmt das, was man glaubte, was vorhergesagt wurde! Manchmal muss man damit brechen, damit sich eine neue Richtung zeigt und das Offensichtliche oft so nah ist und man nur blind ist!

Die Wendungen haben mich überrascht und haben es konstant spannend gehalten! Von Beginn an war die Spannung, das Düstere greifbar, zog sich wie ein unangenehmes Gefühl, wie ein ständiger Schatten mit durch das Buch! Es wird komplexer und oft ist ein Ende nur der Anfang und ohne das geht es nicht. Manchmal muss man loslassen, dass Neues seinen Weg finden kann!

Die Charaktere – gerade Lina, sie hat eine wahnsinns Tiefe! Hat eine enorme Entwicklung gemacht, ist nicht mehr die süße, liebe Lina, sondern hat sich aufgrund der Ereignisse weiterentwickelt, ist stärker, kälter geworden, passt sich an, aber trotzdem funkt immer wieder die alte Lina ab und zu durch. Die anderen Charaktere haben ebenfalls eine Entwicklung durchgemacht, sei es zu gut oder böse, sehr vielschichtig und detailliert! Sehr undurchsichtig und zu manch einer Überraschung bereit! Wer ist wirklich gut und wer böse?

Ich sag nur Wahnsinn und ganz, ganz klare Leseempfehlung!

1 Comment

Schreibe eine Antwort zu Gila's Bücherstube Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s