Joan Littleton – Der Clan der Drachen: Darko

Ich bin den einen Tag bei den Angeboten über das Buch gestolpert und hab es mir direkt mal geholt❤Mein allererstes Drachenwandler Buch überhaupt😍 Ich hab keine Vergleichsmöglichkeiten, aber das hier kann ich euch nur empfehlen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext📖

„Was beschäftigen Sie eigentlich für Halunken in Ihrer Firma? Erst fährt mich der Kerl über den Haufen und dann gibt er mir noch eine gefälschte Visitenkarte.“

Cynthia hätte nie gedacht, dass sie der Unfall aus ihrem ruhigen Leben in eine Welt der Drachenwandler führen würde.
Diese leben neben anderen Wandlern mitten unter den Menschen, ohne sich zu erkennen zu geben.

Darko, der älteste Sohn des Anführers des Drachenclans, genießt das Dasein in vollen Zügen und sucht angenehme Zerstreuung in Gesellschaft hübscher Frauen.
Doch sein Vater ist der Ansicht, dass er sich endlich eine Gefährtin suchen soll.
Nur kommt dafür nur eine Wandlerin in Betracht und ausgerechnet da läuft ihm Cynthia über den Weg, die für ihn die einzige Frau ist, die als Gefährtin infrage kommt.
Nur ist sie leider ein Mensch und dies ist nicht das einzige Problem, dass ihm im Weg steht.
Wie wird sie reagieren, wenn sie erfährt, was er ist?

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin durch Zufall auf das Buch aufmerksam geworden und mich haben hier sowohl Cover, wie auch Klappentext sofort angesprochen. Und irgendwie hatte es was magisches, ich habe es nicht auf den Sub geräumt, sondern sofort gelesen und zwar in eins durch! Ich habe den Kauf definitiv nicht bereut!

Die Autorin war mir gänzlich unbekannt, so dass ich sehr gespannt war, was da auf mich zukommt, zumal es mein erstes Drachenwandler Buch war. Der Schreibstil ist flüssig und modern. Zudem sehr, seeeehr bildlich, ich hatte die Szenen bildlich vor Augen und musste mehr als einmal lachen. Alles ist sehr detailliert beschrieben, gerade auch die Landschaft, ohne sich im Detail zu verlieren.

Die Geschichte selbst ist eine tolle und gelungene Mischung aus Fantasy, Romantik, Humor und Spannung. Die Dialoge sind oftmals einfach nur zum schreien komisch und auch öfters die Situationskomik. Auch wenn es sich jetzt lustig anhört, ist es nicht übertrieben oder lachhaft. Es gibt kleinere erotische Szenen, die sich sehr gut einfügen und sehr sinnlich sind. An sich hat die Geschichte keine wahnsinnig große Tiefe, was ich eigentlich auch nicht erwartet habe und was hier auch nicht stört, es ist eine absolute Wohlfühlgeschichte für zwischendurch zum Abschalten und träumen. Denn wer hätte nicht gern so einen heißen Drachen😉😍

Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, sind sehr facettenreich. Der ein oder andere hat mich dann doch überrascht. Und Sydney, die war für mich das Highlight irgendwie, sie handelt so durch und durch typisch Katze 😉 Gerade Darko fand ich toll dargestellt. Aber auch die Nebencharaktere sind toll ausgearbeitet und runden die Geschichte perfekt ab. Vor allem Cynthias Freundin! Aber auch der größenwahnsinnige Koynar ist einfach auf seine Art genial!

Das Buch schreit regelrecht nach weiteren Bänden und ich hoffe, es gibt ein Wiedersehen! Der Band ist aber abgeschlossen ohne Cliffhanger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s