Karla Fabry – Schattenblau

Ich durfte letztes Jahr den ersten Band der Fantasyreihe kennenlernen❤Ich kann wirklich nur WOW sagen! Ganz anders wie erwartet und einfach unbeschreiblich schön! Ganz klare Leseempfehlung❤

Band 2 und 3 kommen später❤

Es gibt auch einen Trailer zu Schattenblau❤

🍃Meine Rezension🍃

Band 1: Das Herz der Tiefe

Klappentext📖

Wasser und Erde. Feuer und Frost. Mensch und Bestie.

„Ich schlafe ein und denke an Dich, ich wache auf und denke an Dich. Ich denke in jedem Augenblick, bei allem, was ich tue, nur an Dich, Lilli. Ich erfinde eine neue Welt mit Dir in meinen Gedanken, in meinem Herzen. Und doch ist es mir manchmal, als wärst Du seit Ewigkeiten mein Mädchen. Wir retteten uns gegenseitig und so verbindet uns ein Band. Stärker als alles. Mächtiger als mein Wille. Doch schreckliche Dinge werden geschehen, wenn ich nicht wachsam bleibe. Hab keine Angst. Nie werde ich zulassen, dass Dir etwas zustößt, Liebste. Vertraue mir und lass mich Dich beschützen. Das ist mir das Wichtigste.
Für immer
Dein Alex“

Die 17-jährige Lilli LeBon reist gegen ihren Willen mit ihrer Familie aus New York in ein spanisches Kaff aus. Ihr Frust verfliegt aber bald, als sie Alex Valden begegnet – dem mysteriösen Jungen mit einem dunklen Geheimnis, dunkler als die Tiefsee. Er kann nicht Fahrrad fahren, aber ohne Taucherausrüstung lange tauchen – viel zu lange! Er findet Kirschmarmelade göttlich, spielt gern Theater und schreibt wunderschöne Liebesbriefe. Doch Lilli erkennt bald, dass das Böse nicht nur in den Tiefen des Meeres lauert. Es schlummert auch jenseits von Alex’ wundervollen Gewitterwolkenaugen und wartet hungrig, geweckt zu werden …

Und so erwacht eine uralte Legende im Schatten des Leuchtturms und ein Menschenmädchen berührt für immer das Herz der Tiefe.

Die Geschichte erzählt von Gegensätzen, die in einer großen Liebe eins werden. Von einem Schicksalsband, stärker als der Wille; vom Finden und wieder Verlieren; von Gefahr und Rettung; von einer Tropfsteinhöhle unter dem Meer und einem geheimnisvollen alten Buch. Und sie erzählt von zwei jungen Herzen, die gegen alle Vernunft füreinander schlagen.

Das Buch entführt den Leser auf den schmalen Grat zwischen zwei Welten, zwischen Leben und Tod, zwischen Sterblichkeit und Immer …

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin letztes Jahr durch Zufall auf die Autorin und die Bücher aufmerksam geworden und hab jetzt endlich Band 1 geschafft. Ich kann nur sagen – Wow! Ganz klare Leseempfehlung und ein Muss für jeden Fantasy Fan!

Das Cover ist wunderschön, verspielt, mystisch, geheimnisvoll und macht einen wahnsinnig neugierig auf die Geschichte dahinter!

Der Schreibstil ist flüssig, modern, sehr bildlich! Man taucht mit Beginn der Geschichte sofort in die Welt von Lilli und Alexander ein und sie lässt einen nicht eher los, bis das Wort Ende vor einem auftaucht. Alles ist sehr detailliert und liebevoll beschrieben, ohne sich zu sehr zu verlieren, ohne überflüssig zu sein, sondern gibt dem Buch seine Atmosphäre, seine Lebendigkeit und Farben. Man merkt mit jedem Satz, wieviel Liebe und Herzblut in der Geschichte steckt!
Ich bin regelrecht durch die Geschichte geflogen! Eine wunderschöne Mischung aus Fantasy, Spannung, Romance und Humor.

Es ist eine sehr komplexe, sehr tiefgehende Geschichte, der man aber mühelos folgen kann und der rote Faden immer klar erkennbar ist! Es gibt verschiedene Handlungsstränge, einmal von Lilli und paralell von Alexander, die aber so perfekt miteinander harmonieren, ineinander greifen, dass man das Gefühl hat, in einem zu sein. Die Geschichte baut sich langsam auf, es gibt verschiedene Ansatzpunkte und Puzzleteile, die sich nach und nach zu einem fügen und am Ende aber auch neugierig auf Band 2 machen. Es gab Wendungen mit denen ich nie gerechnet hätte und bis zum Ende ist die Handlung nicht vorhersehbar. Dadurch bleibt die Spannung, die von Beginn an da ist, konstant bestehen und steigert sich kontinuierlich.

Mir gefielen zudem die Themen, die dem Buch die Tiefe verleihen. Ein Buch über Freundschaft, über die erste Liebe, über Geheimnisse in der Familie, die ein Eigenleben bekommen und über die Zeit des Erwachsen werdens, über Ängste, Sehnsüchte, Vertrauen.
Natürlich darf hier aber auch nicht der Zwist der Fantasywelt fehlen, Gut gegen Böse, wer ist Freund, wer ist Feind? All das gibt dem Buch seine Tiefe, macht es authentisch und lebendig.

Die Emotionen werden gut rübergebracht, gerade die zarte Romance. Man fiebert, leidet und fühlt mit den Charakteren mit, kann sich gut in sie hineinversetzen. Aber die ein oder andere Szene ließ mich auch schmunzeln oder lachen. Eine Geschichte, die einen sehr berührt.

Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, haben eine tolle Tiefe und haben eine wahnsinns Entwicklung durchgemacht. Es war sehr spannend, Lilli und Alex dabei zu begleiten.
Überhaupt mochte ich die „Art“ der Charaktere hier sehr. Es sind mal so ganz andere Charaktere und gerade diese Tatsache macht das Buch allein zu etwas Besonderem!

Ich bin wahnsinnig gespannt auf die Folgebände!

Band 2: Das Raunen des Meeres

Klappentext📖

Ein Seelenband reißt. Das Gute kehrt sich zum Bösen. Der Tod lauert unsichtbar.

»Ich habe immer geglaubt, dass die machtvollste Kraft in mir meine Liebe zu dir ist, gewaltiger als meine Gaben, größer als das Leben. Doch ich habe mich geirrt. Wir waren Traumtänzer, Lilli. Die Zeit ist nun gekommen, aufzuwachen … Dich gehen zu lassen, zu gehen – nie musste ich etwas Schmerzhafteres tun … Danke, dass du mich geliebt hast. Leb wohl. Alex«

Nach den schrecklichen Ereignissen des vergangenen Jahres genießt Lilli zusammen mit Alex die sinnlichste Zeit ihres Lebens. Doch kaum ist die Furcht verhallt und sie wähnt sich sicher in seinen Armen, entsteigt dem tosenden Meer ein neues Böses: hinterhältig, grausam und wild. Der gesamten Menschheit droht die totale Vernichtung, sollte es den Anhängern Danyas gelingen, ihre diabolischen Pläne in die Tat umsetzen. Und dann wird Alex von einem schrecklichen Familiengeheimnis eingeholt und er muss alles aufgeben, was er liebt. Auch Lilli. In der lichtlosen Tiefsee hat schon bald die Bestie in ihm seine Menschlichkeit aufgezehrt.

Lilli und Alex müssen sich ihren persönlichen Dämonen stellen, wenn sie sich nicht gegenseitig vernichten wollen. Gemeinsam mit einem Zirkel Auserwählter nehmen sie aber auch einen viel bedrohlicheren Kampf auf sich, um die Menschheit vor den skrupellosen Machenschaften Danyas zu retten. Doch der Stein ist bereits ins Rollen geraten und ein Wunder nicht in Sicht …

Der zweite Teil der Saga erzählt temporeich und spannend von einem Kampf gegen eine mächtige Finsternis; vom Verlieren des geliebten Menschen und vom Sich-selbst-Verlieren; von dunklen Familiengeheimnissen und befreienden Enthüllungen; von Rache im Rausch des Blutes, einem kraftvollen Amulett und einem Ritual am Abgrund des Todes.

Rezi folgt

Band 3: Das Funkeln der Wellen

Klappentext📖

Ein Kampf, der vor dem Ausbruch steht. Zwei Seelen, die für immer eins werden. Eine unsterbliche Liebe, die verraten wird.

Wie könnte ich jemals die bezaubernde, leuchtende Schönheit einer Lilie passend zum Ausdruck bringen? Es ist so, als wollte ich den Glanz der Sonne malen, vermag jedoch nichts als ihre gelben Strahlen aufs Papier zu bringen. Es ist, als wünschte ich, die Essenz einer Melodie in Noten zu fassen, jenes tiefe Gefühl, das sie transportiert, und bin gerade so im Stande ihren Nachhall zu umschreiben. Es ist, als wollte ich den Duft deines Haares für immer einfangen und kann allein der entschwebenden Betörung nachfühlen. (…) Meine Traumtänzerin, meine Seelenhälfte, meine wundervolle Lilie! Die Zeit für eine schwierige Prüfung ist jetzt gekommen. (…)
Ich bin da, wenn du gehst, und ich bin da, wenn du zurückkommst. Und dann in unserer Ewigkeit, Liebste.
Für immer Dein Alex

Alles wäre so wunderbar mit Alex, würde Lilli nicht kurz davorstehen, ein gefährliches Ritual über sich ergehen zu lassen. Und niemand kann ihr versprechen, dass sie es überlebt. Doch sie ist die einzige Hoffnung, eine schreckliche Schlacht abzuwenden. Allein das bringt sie dazu, in die legendäre Kristallhalle zu gehen. Nicht alle wollen dies aber. Lillis bester Freund Eugene wird zum Todfeind, denn er sieht nur einen Weg, es zu verhindern: sie noch vorher zu töten. Und dann verrät sie auch noch der Einzige, der ihr bedingungslos beistehen sollte …

Manche Geheimnisse sind dunkler als die Abyssalschwärze des tiefsten Ozeans: Das Herz der Legende erwacht aus dem Jahrhunderte langen Schlaf. Die alten Götter kehren in diese Welt zurück und der Tod ist nicht das Ende des Lebens, sondern eine Pforte zur Unsterblichkeit. Einmal durchschritten, stehen die einen auf der gerechten Seite, die anderen auf der dunklen. Und erst im ultimativen Kampf entscheidet sich, wer überlebt.

Der dritte Teil der Saga erzählt rasant und fesselnd von einer todbringenden Verwandlung; vom Verrat der verbundenen Herzen; vom Erwachen einer finsteren Legende, von zwei machtvollen Amuletten, einem noch mächtigeren Fluch und einem Kampf am Abgrund des Todes.

Rezi folgt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s