Anna May – Billionaire Love Stories

Ich durfte Anna als Testleserin kennenlernen. Ich kannte Annas Twin Trouble schon und war so gespannt auf die Geschichte jetzt❤Einfach nur Wahnsinn❤Die haben sich in meine Herzensbücher geschlichen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Band 1: Twin Trouble: Zwei Milliardäre für April

Klappentext 📖

Warum nur einen Mann, wenn man zwei haben kann?
Ein heißes Date mit deinem heißen Boss und seinem Zwillingsbruder!

April riskiert ihren Job, aber sie kann Alek nicht widerstehen. Vom ersten Moment an fühlt sie sich zu dem gutaussehenden Milliardär hingezogen. Und dann trifft sie seinen Zwillingsbruder.

Aprils Leben steht komplett auf dem Kopf.

Sie datet schließlich nicht nur einen, sondern zwei heiße Männer. Sie ist hin- und hergerissen zwischen Alek, der mysteriös und leidenschaftlich ist und dem gefühlvollen und poetischen Dem. Wie soll sie sich jemals für einen der beiden Brüder entscheiden?

Die Überraschung ihres Lebens:

Sie muss es gar nicht. Die Zwillinge wollen sie teilen.

Rezi folgt

Band 2: Undercover Love: Nanny beim Milliardär

Klappentext 📖

Es sollte ganz einfach sein: Finde die dreckigen Geheimnisse und veröffentliche alle Details. Aber ich habe nicht mit Damian gerechnet…

Meine Karriere als Reporterin steht für mich an erster Stelle. Wahre Liebe gibt es nur auf Papier. Damians Geheimnis ist meine große Story und meine Chance auf den Durchbruch. Doch so einfach sollte es nicht werden. Denn auf einmal stellte sich die Liebe zwischen meine Eintrittskarte in die Oberliga.

Ich gebe mich als Kindermädchen für die jüngeren Kinder der ultra-reichen, ultra-abgeschiedenen Familie Weiss aus, kurz vor der Hochzeit des ältesten Sohnes.

In Wirklichkeit aber schreibe ich eine pikante Enthüllung für mein Promi-Klatsch-Magazin.

Nun habe ich ein Geheimnis, das mich zu einem Star machen könnte, aber bin ich bereit den Mann, den ich liebe, dafür zu vernichten?

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich kannte von der Autorin schon ein anderes Buch, was mich begeistert hat und ich war sehr gespannt auf die neue Geschichte. Ich wurde nicht enttäuscht und kann die Geschichte nur empfehlen ❤

Der Schreibstil ist flüssig, modern, sehr bildlich. Von Beginn an war ich gefesselt von der Geschichte um Maddie und Damian. Alles ist sehr detailliert ausgearbeitet, so dass beim Lesen ein wunderschönes Kopfkino entstand. Durch die ICH-Perspektive konnte ich mich noch mehr in die Geschichte und Charaktere fallen lassen. Die Emotionen springen sofort auf einen über und man war das ganze Buch über in einem wahren Gefühlschaos. Die Geschichte hat mich laut lachen lassen, seufzen, mitfiebern, mitleiden lassen. Sie bricht einem das Herz, lässt den Leser unglücklich mit Maddie zurück und kittet am Ende das Herz ohne Narben.

Die Geschichte ist von Beginn an spannend und vor allem unerwartet. Anfangs war ich auf einer komplett falschen Spur und saß staunend vor der Geschichte und ihrer Entwicklung. Sie ist absolut unvorhersehbar und die Wendungen sind Wahnsinn. Der erotische Anteil in der Geschichte ist heiß, sinnlich, explizit und niveauvoll. Perfekt platziert, ohne zu dominieren. Dazu kommen humorvollen Dialoge, die ganze Wärme der Geschichte gegenüber den Zwillingen und dann im krassen Gegensatz dazu der Hintergrund der Geschichte. Der ließ mich wütend werden, aber auch nachdenklich werden. Die Geschichte hat eine sagenhafte Tiefe, mit der ich so nie gerechnet hätte. Letztlich stellt sich immer wieder im Laufe der Geschichte die Frage – ist die Karriere so wichtig, dass man über Leichen geht? Setze ich wirklich meine Liebe aufs Spiel? Und vor allem immer die Botschaft, dass eine Lüge niemals richtig ist, niemals gerechtfertigt und sich schnell zu einem Eigenleben entwickelt. Dazu kommt die Frage – Wer bin ich wirklich und was will ich? Was ist mir wichtig? Aber auch, dass man niemals schweigen sollte!
All das verleiht die Tiefe und ist so toll ausgearbeitet und in eine rundum gelungene und authentische Geschichte gepackt.

Die Charaktere sind absolut authentisch, haben eine wahnsinns Tiefe. Maddie und die Zwillinge haben sich sofort in mein Herz geschlichen, aber auch Maddies Familie ist einfach nur zum lieb haben. Damian hat sich nach und nach in mein Herz geschlichen. Seine Entwicklung in der Geschichte war am beeindruckendsten. Mrs Langston und Richard sind in ihrer negativen Art so genial dargestellt und absolut authentisch.

Ich kann das Buch nur empfehlen und freue mich auf weitere Bücher der Autorin ❤

Band 3: Billionaire Surprise: One Night Stand mit Folgen

Klappentext 📖

„Eine zufällige Nacht war alles, was wir hatten. Aber das war genug, um schwanger zu werden. Ich musste es ihm sagen. Doch bevor ich das tun konnte, machte er mir ein Angebot, das mich ebenso sehr schockierte wie die Erkenntnis ein Kind von einem Fremden zu bekommen.“

Emilys Leben ist ein finanzielles Chaos. Sie hangelt sich von einem Job zum anderen. Doch dann ändert eine wilde Party und ein One-Night-Stand mit Ethan alles. Sie wird schwanger…

Ethan stammt aus einer schwerreichen Familie und soll nun endlich der CEO des riesigen Familienunternehmens werden. Doch sein Vater überlässt ihm die Firma nur, wenn er heiratet und ein Jahr lang sämtliche Skandale vermeidet. Zum Glück kennt Ethan genau die Richtige dafür, Emily!

Gerade als Emily Ethan die Schwangerschaft gestehen will, macht er ihr ein Angebot, das all ihre Sorgen auf einen Schlag auflösen könnte. Sie lässt sich auf den rein geschäftlichen Deal mit ihm ein. Wäre da nur nicht der immer größer werdende Bauch…

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich war so gespannt auf den neuen Band der Reihe. Auch hier wurde ich nicht enttäuscht, wieder eine absolut gelungene Romance, mit viel Tiefgang.

Der Schreibstil ist flüssig, packt einen sofort und sehr bildlich. Die Autorin schafft es mit einer tollen Leichtigkeit, einer Geschichte mit so ernstem Hintergrund, Leben einzuhauchen. Alles ist sehr detailliert und liebevoll ausgearbeitet, dass man mit jedem Wort merkt, wieviel Herzblut in der Geschichte steckt. Man fliegt einfach durch die Geschichte und kann sich ihr nicht entziehen. Und plötzlich ist man Ende angelegt und grinst glücklich vor sich hin.

Die Emotionen überrollen hier einen und schleudern einen durch das Buch, zwischen Lachen und Taschentuchalarm, zwischendurch die Charaktere schütteln wollen, über Wut. Die Emotionen der Charaktere sind so greifbar, authentisch. Dazu kommt heiße und sinnliche Erotik.
Ich konnte mich in beide gut hineinversetzen. Grade auch bedingt durch die ICH- Perspektive, fühlt man sich noch viel mehr ein.

Denkt man am Anfang, man weiß, wie es weitergeht ,wird schnell eines Besseren belehrt. Denn plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und es wird spannend, unerwartet, überraschend. Was hat mich die Geschichte Fingernägel gekostet, ich habe so mitgebangt und geliefert, war kurz vorm heulen. Die Geschichte von Emily und Ethan zerreißt einen innerlich, bricht einem das Herz, um es am Ende wieder zusammenzusetzen. Dazu kommt diese irre, im wahrsten Sinne, Familie von Ethan, da braucht es keine zusätzlichen Feinde mehr, Hilfe. Grade dieser Part ist so gut umgesetzt, so authentisch. Hier prallen 2 Welten aufeinander und aus einem unmoralischen Angebot wird schnell ernst und es wird gefährlich. Denn das Paradies wird schnell zur Schlangengrube und bald weiß man nicht mehr, wer ist Freund, wer ist Feind. Denn hier hat jeder so seine ganz eigenen Ideen und vor allem Leichen im Keller….Hier geht es um Verrat, Intrigen, Machtspielchen, Lügen und das Geld immer noch regiert. Aber auch um den Mut sich gemeinsam dagegen zu stellen, den Mut zu Veränderung, der Weg zu sich selbst, über Ängste, Hoffnung und Träume.
Schön ausgearbeitet auch, wie Ethan und Emily zusammenfinden, nicht hopplahopp, sondern über Umwege und Stolpersteine und dadurch absolut authentisch.

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Band 4: Fake for the Billionaire: Ein sündiges Angebot

Klappentext 📖

„Werde für ein Jahr meine Frau und ich halte dir meinen Bruder, diesen bluttrinkenden Anwalt, vom Hals. Ich bezahle deine Schulden und dein Leben ist gerettet. Was sagst du?“
Ja, was soll ich sagen? Er ist der begehrteste Junggeselle der Stadt, immerhin. Es gibt wohl schlechtere Angebote… doch ich weiß nicht, habe ich denn überhaupt eine Wahl?

Ich dachte, ich hätte schon alles verloren. Meine Familie, meine Arbeit, meine Zukunft. Dann kam eine heiße Nacht mit diesem besonderen Fremden und mein Leben schien sich schlagartig zu bessern. Von wegen…

Am nächsten Tag hatte ich einen Verkehrsunfall und wurde auf eine Million Dollar verklagt. Nun stehe ich wirklich vor dem Nichts. Doch dann taucht der Fremde plötzlich wieder auf und macht mir ein Angebot, das ich wohl nicht ausschlagen kann!? Ich soll für ein Jahr seine Frau sein, sonst nichts, nur auf dem Papier, alles rein platonisch. Von wegen…

Ist er mein rettender Engel in umwerfender Erscheinung oder verfolgt er bloß eigenen Absichten?

Unsere Vereinbarung darf nicht auffliegen, sagt er.
Ich darf das Anwesen nicht verlassen, sagt er.
Aber ich sage, jetzt reicht es!

Als ich nach ein paar Monaten in meinem luxuriösen Gefängnis zufällig in der gut bestückten Garage stehe, kann ich nicht widerstehen… Rein rechtlich gesehen gehören diese schönen Sportwagen ja auch mir, oder? Ich setze mich also ans Steuer und brause los in die Freiheit. Minuten später klingelt mein Telefon… er!!! Was ist hier nur los? Warum ist er nur so abweisend zu mir?
Ich sehe doch seine Blicke. Er will mich genauso sehr, wie ich ihn…

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich war wahnsinnig gespannt auf den neuen Roman der Autorin. Ich bin ihren Milliardären von Band 1 an verfallen und auch diese Geschichte ist einfach traumhaft schön. Ein wenig erinnerte es mich an ein ganz modernes Aschenputtel…

Der Schreibstil ist sehr flüssig, federleicht und sehr bildlich. Man fliegt durch die Geschichte und hat die ganze Zeit ein atemberaubendes Kopfkino. Sei es die Gegend um San Diego, die Wale oder Italien, seien es einzelne Szenen mit den Charakteren, alles lässt die Autorin mit ihrer ganz eigenen Art lebendig werden. Alles ist sehr detailliert, liebevoll und authentisch ausgearbeitet. Es sind keine unnötigen Längen, kein verlieren in Nebensächlichkeiten.

Die Geschichte um Zoe und Leo ist einfach zum dahinschmelzen. Romantisch, humorvoll, prickelnde, sinnliche und heiße Erotik. Dazu eine angenehme Tiefe von der Handlung her. Leo, aber auch Zoe müssen schmerzlichst erfahren, wie schnell sich das Leben ändert. Aber auch, und da grade Leo, was es heißt, Erwachsen zu sein, Verantwortung zu übernehmen. Was anfangs geschäftlich ist, wird schnell zu bitterem Ernst und zu einem Gefühlschaos von Zoe und Leo. Und oft ist es fast zu spät, bis man merkt, dass man einen Fehler gemacht hat…aber auch ein Geschehen aus der Vergangenheit ist längst nicht so, wie vermutet wird und stellt Leos Leben auf den Kopf und ändert seine Sichtweise. Oftmals braucht es Mut und den Glauben an sich selbst, um glücklich zu werden…
Zoe steht mitten im Leben und mit ihrer taffen Art und gleichzeitig natürlichen Art ist einfach nur sympathisch und man schließt sie sofort ins Herz. Aber auch hier gibt es Intrigen und Hass, grade von Seiten Emils.
Die Handlung ist gut durchdacht und birgt so manche Überraschung und Wendung. Man kann ihr problemlos folgen und von Beginn an ist Spannung da, die sich später noch steigert. Die Emotionen kommen sehr gut rüber, man gerät in einen Gefühlstornado und die Autorin schafft es immer wieder, wenn man schmachtend das Kapitel liest, einem am Ende Eiswasser überzuschütten…man fiebert mit den Charakteren mit, lacht und auch ein, zwei Tränchen waren dabei. Genauso flucht man aber auch und wünscht sich Emil auf den Grund des Meeres…

Die Charaktere haben viel Tiefe, sind sympathisch und authentisch, haben ihre Ecken und Kanten. Grade das langsame Zusammenkommen, der ständige Zwiespalt und die Unsicherheiten von Leo und Zoe machen sie so liebenswert und authentisch. Aber auch Jamie ist nur zum Knutschen und auch Antonio hat sich in mein Herz geschlichen. Emil ist mit seiner fiesen Art so gut dargestellt, so authentisch, dass passt einfach so perfekt.

Meine absolute Lieblingsstelle im Buch:

❤Sie schenkte mir ein sanftes Lächeln. “Du hast es schon immer verdient glücklich zu sein, Leo. Du musstest dir nur erst selbst vertrauen, um das Risiko eingehen zu können .”❤

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s