Freya Miles – The Appartement: Secret Pleasure

Ich durfte Freyas Buch als Reziexemplar kennenlernen ❤ Ich liebe ihre Bücher und auch das hier ist wieder der Wahnsinn und kann ich euch nur empfehlen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext📖

Als angesagteste Maklerin New Yorks ist Amy Schuster schwierige Klienten gewohnt. Das dachte sie zumindest, bis Preston Cooper ihr seine Wünsche offenbart.
Wofür braucht ein Mann einen Whirlpool in seinem Wohnzimmer und eine extrastabile Wand im Schlafzimmer? Fragen, die Amy sich wahrscheinlich nicht einmal in ihren Fantasien beantworten möchte … bis sie Mister Perfect zum ersten Mal gegenübersteht.
Noch nie hat Autorität sie so sehr eingeschüchtert und noch nie wollte sie das Geheimnis hinter den Mauern eines Mannes so dringend ergründen wie bei Preston.
Doch Amy hat keine Ahnung, auf welches Spiel sie sich mit diesem mächtigen Mann einlässt, bis es keinen Ausweg mehr gibt …
Preston verbirgt Dinge, auf die sie nicht vorbereitet war. Dinge, die ihr die Luft zum Atmen rauben und sie hinabziehen in einen Abgrund, dessen Existenz sie nicht für möglich gehalten hat.
Abgeschlossener Einzelband

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich liebe die Bücher der Autorin und auch mit diesem Buch hat sie mich wieder begeistert. Eine rundum gelungene Geschichte, die ich nur empfehlen kann!

Der Schreibstil ist flüssig und eben Freya! Sie hat eine ganz tolle, eigene Art und Weise, ihre Geschichten zum Leben zu erwecken. Ich kann ihre Bücher nie aus der Hand legen und lese sie in einem Rutsch, so auch diesmal. Durch die bildliche Schreibweise startete sofort wieder ein tolles Kopfkino, was mich das ganze Buch begleitet hat. Alles ist so detailliert und liebevoll beschrieben und ausgearbeitet, ohne unnötige Längen oder sich in Nebensächlichkeiten zu verlieren.

Die Geschichte ist wieder eine wunderschöne Mischung aus Romance, Spannung, einer kleinen Crime Story, heißer, sinnlicher Erotik und Humor. Genau diese Mischung macht Freyas Bücher immer aus. Denkt man, man kennt ihre Bücher und Art mittlerweile, wird man hier eines Besseren belehrt. Sie hat mich mit der Geschichte wieder überrascht. Die Handlung ist gut durchdacht und nachvollziehbar, authentisch, hat Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte und das Buch zusätzlich spannend machen. Es wird mal rasant und turbulent, dann heiß und dann wieder ruhiger und auch nachdenklich. Lange ist nicht zu erahnen, wohin die Reise der Beiden geht und ich war dann über das Ziel sehr überrascht. Sie hat eine wahnsinns Tiefe. Hier geht es um Vertrauen, Geheimnisse, Dämonen der Vergangenheit, den Mut sich zu öffnen, Neues zu wagen und dass das Leben oft andere Pläne mit einem hat und schnell alles durcheinander gerät, wenn dann noch das verräterische Herz mitmischt…und über die Chance zu heilen, dass die Seele wieder heilt und sich der Kampf um die Liebe lohnt.

Hier treffen zwei Welten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so ähnlich sind, nicht perfekt und mit viel Energie, positiv wie negativ. Es wird kompliziert und dramatisch, dazu der Schlagabtausch zwischen Beiden, dass ich hier teilweise Tränen gelacht habe. Hier trifft Chaos auf den Eiskönig. Schafft Amy es, ihn zum Schmelzen zu bringen? Das müsst ihr selbst herausfinden…

Amy und Preston muss man einfach mögen. Preston lernt man erst mit der Zeit lieben, genau wie Amy und muss ihn dann einfach nur mögen. Amy mit ihrer chaotischen und liebenswerten, schüchternen Art gleichzeitig ist einfach nur wahnsinnig sympathisch. Beide sind absolut authentisch dargestellt.

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s