Olaf Maly – Bernrieder ermittelt

Ich durfte den 2. Band der Reihe über den Zeilenfluss kennenlernen ❤ Ich kannte den Autor vorher nicht und hab zudem intelligenterweise mit Band angefangen, aber ich bin total begeistert und kann euch das Buch nur empfehlen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Band 1: Die Hochzeiterin

Klappentext📖

Kommissar Franz Joseph Bernrieder ist kein Kind von Traurigkeit. In Bad Tölz zu Hause, lässt er keine Gelegenheit aus, einheimischen Schönheiten und weiblichen Wellness-Urlauberinnen die Langeweile zu vertreiben.

Doch die oberbayerische Idylle trügt. Eine tote Gräfin und eine verschwundene Marienstatue sorgen für Aufruhr und rufen den Kommissar auf den Plan. Bevor er aber so richtig in die Ermittlungen einsteigen kann, wird in einer Brandruine eine weitere Frauenleiche entdeckt.

Franz Joseph Bernrieder tappt völlig im Dunkeln. Nur mit seiner hartnäckigen Akribie lässt sich das Gewirr Stück für Stück entflechten …

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich hatte ja mit Band 2 angefangen und war jetzt sehr gespannt auf den ersten Band. Man kann beide absolut unabhängig lesen, aber ein paar Kleinigkeiten ergeben jetzt erst richtig Sinn in Band 2.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr bildlich. Der Autor hat es wieder mit einer Leichtigkeit geschafft, Bad Tölz und seine urigen Einwohner zum Leben zu erwecken. Ich hatte das Gefühl wieder selbst in Bad Tölz zu sein und alles mitzuerleben. Mit viel Liebe zum Detail, ohne sich darin zu verlieren, erschafft der Autor einen humorvollen, spannenden und leicht skurrilen Regionalkrimi. Ich hatte von Beginn an ein tolles Kopfkino. Die Dialoge plus den Diakekt, oft zum Schreien komisch und ich hatte zeitweilig echt Muskelkater vom Lachen.

Die Geschichte ist von Beginn an spannend. Die Handlung ist gut durchdacht und ist nicht vorhersehbar. Man kann ihr problemlos folgen, fiebert und rätselt mit. Ich weiß nicht, wie oft ich auf der falschen Fährte war. Durch diese unterschwellige Spannung hatte ich immer das Gefühl, das jeden Moment was passiert, diese Art des Schreibens lieb ich total. Dazu gut eingebaute Wendungen, womit ich teils nie im Leben gerechnet hätte, schon gar nicht, wer der Mörder war…Die Geschichte ist authentisch, wenn natürlich manchmal etwas überspitzt, aber ohne ins Lächerliche zu gehen. Denn auch wie in Band 2 hat der Autor wieder leichte Zwischentöne eingebunden und der Geschichte eine leichte Tiefe gegeben. Auch hier muss man wieder etwas zwischen den Zeilen lesen.

Die Charaktere haben eine angenehme Tiefe, sind authentisch und lebendig. Haben ihre Ecken und Kanten und sind teils echt skurril, was sie schon wieder total liebenswert und sympathisch macht.

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Band 2: Hundskraut

Klappentext📖

Die Valentinshütte ist verflucht. So wird es zumindest von den wenigen Bewohnern gemunkelt, die das Verbrechen an einem jungen Mädchen vor vierzig Jahren noch miterlebt haben. Der Mörder wurde nie gefasst.

Als nach all den Jahren ein Pilzsammler in der Hütte erneut eine Leiche findet, wird Kommissar Bernrieder mit den Geschehnissen von damals konfrontiert. Ein halbes Menschenleben liegt zwischen den beiden Morden. Doch wer sollte Interesse daran haben, die Vergangenheit wieder aufleben zu lassen?

Akribisch muss Bernrieder die Puzzlestücke zusammenfügen. Denn der Täter hat dem Kommissar eine symbolische Nachricht hinterlassen, die es zu entschlüsseln gilt, bevor Bernrieder der Wahrheit näher kommen kann.

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich kannte den Autor vorher nicht und da ich Krimis liebe, grade Cosy Crime,war ich sehr gespannt auf die Geschichte. Intelligenterweise habe ich mit Band 2 begonnen, was ich eigentlich nie mache, ich hab die Bücher schlicht verwechselt, aber hier hat es überhaupt nicht gestört. Man kann die Geschichte unabhängig lesen. Kleinigkeiten gibt es, die man wohl in Band 1 erklärt bekommt, betrifft aber nicht die Hauptgeschichte, sondern eher das Drumherum.

Der Schreibstil ist flüssig, locker leicht und man fliegt nur so durch die Geschichte. Durch den bildlichen Schreibstil entsteht ein tolles Kopfkino. Der Autor schafft es, die urige bayrische Atmosphäre perfekt einzufangen, grade auch bedingt durch die bayrische Mundart. Aber auch Bad Tölz wird sehr schön beschrieben, so das man, grade auch wenn man Bad Tölz kennt, die Orte direkt vor Augen hat und das Gefühl hat, dass man Kommissar Bernrieder ständig als Schatten folgt und ihm gerne ab und an hektisch wirkend auf was aufmerksam machen möchte.

Auch wenn es ein Cosy Crime ist, der Humor hier definitiv nicht zu kurz kommt, genauso wie die leicht ironischen Zwischentöne, denn man muss hier durchaus auch zwischen den Zeilen lesen, hat die Geschichte eine tolle Tiefe, denn hier geht es tief in die Vergangenheit der Opfer und auch sehr ruhige, nachdenkliche Momente und Szenen. Die Emotionen kommen gut rüber und ich habe mitgefiebert und gerätselt und war doch lange auf der völlig falschen Fährte. Die Geschichte ist durchgehend spannend, steigert sich im Laufe der Handlung noch mehr und ist absolut unvorhersehbar. Die Wendungen sind geschickt eingebaut und sehr überraschend. Puzzleartig fügt sich die Geschichte zu einen grandiosen Gesamtbild zusammen. Die Handlung ist gut durchdacht, sehr komplex, aber jederzeit nachvollziehbar. Was mir sehr gefällt, dass es hier kein Gemetzel, kein ewiges Blutvergießen gibt und es trotzdem oder grade deswegen eben wahnsinnig spannend ist.

Die Charaktere sind authentisch, haben eine tolle Tiefe. Grade die leicht skurrile Art wird gut eingefangen, aber auch eben die Mentalität der Menschen in Bad Tölz. Einige Charaktere kommen hier wohl wieder vor, die man aus Band 1 schon kennt.

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s