Freya Miles – Goodbye Cowboy

Ich durfte die Geschichte von Eve und Clint wieder als Reziexemplar kennenlernen ❤ Ich liebe Freyas tiefgehende Geschichten und diesmal mit einem Cowboy gepaart, einfach nur Wahnsinn ❤

Ich kann euch das Buch nur empfehlen ❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext📖

Für die toughe New Yorkerin Eve Jones bricht eine Welt zusammen, als sie Post aus ihrer alten Heimat Clarence Springs bekommt. Wenige Zeilen, die ihr Herz für einen kurzen Moment aussetzen lassen und sie dazu bringen, an den Ort zu reisen, an dem so viele schmerzhafte Erinnerungen auf sie warten.
Vor allem jetzt nach Eriks Tod …
Doch Eve muss sich nicht nur dem aktuellen Schmerz stellen, denn mit ihrer Rückkehr kann sie sich nicht länger vor Eriks Bruder Clint verstecken.
Dem Cowboy, dem Frauenheld, dem Mann, den sie niemals wiedersehen wollte. Dass ausgerechnet er ihr Halt gibt und ihr zeigt, was es bedeutet, wieder zu atmen, sorgt bei Eve für Gefühlschaos pur.
Wie soll sie einem Mann vertrauen, mit dem sie die dunkelste Zeit ihres Lebens für immer verbinden wird?
Einem Mann, der genau wie sie seinen Lebensmut vor all den Jahren verloren zu haben scheint.
Selbst, wenn die Zeit einige Wunden heilt – manche sind zu tief …

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich bin Freyas Büchern schon lange verfallen und diesmal ein Cowboy, ich bin einfach nur begeistert! Ich warne aber vor – Taschentuchalarm!

Der Schreibstil der Autorin ist einmalig. Ich liebe es, wie sie mit den Wörtern spielt, Kopfkino entstehen lässt und die Emotionen auf einen überträgt. So leicht wie eine Feder, gefühlvoll, emotional und doch spannend, packend und fesselnd unmöglich die Geschichte beiseite zu legen. Die Seiten fliegen nur so dahin und plötzlich ist man am Ende angelangt. Durch die bildliche Schreibweise und vor allem lebendige, entsteht beim Lesen ein wunderschönes Kopfkino. Alles ist sehr detailliert ausgearbeitet, ohne unnötigen Längen oder Nebensächlichkeiten. Dazu kommt, das in der ICH-Form erzählt wird und abwechselnd aus Eves und Clints Sicht erzählt wird, so dass ich mich noch mehr in die Charaktere und deren Emotionen einfühlen konnte.
Von Beginn an wird man in einen Gefühlstornado gerissen und erlebt die Emotionen der Charaktere mit. Es ist ein breites Spektrum an Gefühlen von Lachen, Seufzen, Heulen und Fluchen ist alles vertreten. Ich hab so mit den Charakteren mitgelitten, aber mich gleichzeitig mitgefreut.

Es ist wieder eine sehr tiefgehende Geschichte. Grade wegen dieser tiefgehenden Themen liebe ich die Bücher der Autorin. Auch hier werden wieder ernste Themen aufgegriffen, verpackt in eine wunderschöne Liebesgeschichte. Die Geschichte ist so voller Trauer und Schmerz, dass ich selbst so mitgelitten habe. Aber durch immer wieder kleine humorvolle Szenen wird nun nicht davon erdrückt. Zwei Menschen voller Ängste und Zweifel, die nicht immer die richtige Entscheidung getroffen haben und sich selber durch ihre Vergangenheit blockieren. Über tiefgehende Verluste, Verzweiflung und ja, krampfhafter Suche nach Nähe, Hilfe, Geborgenheit. Zwei rastlose Menschen, die sich dringend brauchen und sich selber soviel Steine in den Weg legen. Denn um glücklich zu werden, muss man verzeihen können und die Vergangenheit beerdigen. Man muss zu seinen Fehlern stehen und nur wenn man sich selbst und dem anderen verzeiht ist eine glückliche Zukunft möglich.
Denkt man hier anfangs es wird eine normale Cowboyromance, wird man schnell eines Besseren belehrt. Die Geschichte von Eve und Clint berührt, macht traurig und hinterlässt bleibende Spuren im Herzen.

Die Charaktere haben eine tolle Tiefe und sind eigentlich so unterschiedlich und doch so gleich. Clint, der so verstört ist, dem der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Evelyn oftmals auch egoistisch und mit Momenten wo man sie schütteln mag. Beide haben sich in mein Herz geschlichen. Ihre Entwicklung war wahnsinn.

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s