Holly Hepburn – Heute Abend in der Eisdiele am Meer

Ich durfte diese wunderschöne Wohlfühlgeschichte über den Penguin Verlag als Reziexemplar kennenlernen ❤ Ich kannte die Autorin vorher nicht und bin beim Stöbern auf sie aufmerksam geworden ❤

🍃Meine Rezension🍃

Klappentext📖

Eine kleine Eisdiele, große Träume und eine Sommerliebe, die nie vergeht

Ihre Sehnsucht nach den goldgelben Sandstränden Cornwalls hat Gina nie verlassen: Hier hat sie bei ihren Großeltern viele glückliche Sommer verbracht, und hier hat sie ihre erste große Liebe kennen gelernt. Als ihr Großvater sich das Bein bricht und seine berühmte Eisdiele nicht mehr allein führen kann, lässt Gina in London alles stehen und liegen und eilt nach Cornwall – doch kaum trifft sie ein, ist sie bestürzt: Das kleine Kino am Meer, in dessen Foyer die Eisdiele beheimatet ist, ist heruntergekommen, die Gäste bleiben schon lange aus. Gina ist fest entschlossen, Eissalon und Kino zu retten. Ihr Plan: köstliche neue Eissorten zu kreieren, deren fruchtige Süße ein Lächeln in die Gesichter zaubert. Unterstützung bekommt sie von ihrer Jugendliebe Ben, doch als alte Gefühle langsam wieder aufflammen, reist Ginas Verlobter aus London an …

🦉🦉🦉🦉🦉

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Ich kannte die Autorin vorher nicht und bin durch Zufall beim Stöbern auf die Geschichte aufmerksam geworden. Es sind im Grunde 4 verschiedene Geschichten in einem Buch, aber mit ein und denselben Charakteren. Es handelt sich hier um alle 4 Geschichten von „Ein Sommer in der romantischsten Eisdiele Cornwalls“.

Es sind 4 wunderschöne Wohlfühlgeschichten, die einfach zum Träumen einladen. Das ist nicht allein dem Schreibstil geschuldet, denn man fliegt federleicht durch die Geschichten und im Nu heißt es Abschied nehmen. Dabei ist alles sehr detailliert und liebevoll ausgearbeitet, ohne sich in Details zu verlieren.
Die Geschichten bauen aufeinander auf und werden aus Ginas Sicht erzählt. Hier geht es um die Eisdiele und das Kino, welches Gina wieder in Betrieb nimmt. Dazu kommen Erinnerungen an früher zutage, aus ihrer Kindheit und man merkt, wieviel Gina an der Eisdiele, dem Kino und dem kleinen Örtchen Polwhipple liegt. Die Autorin hat die Atmosphäre gut eingefangen und ich hatte das Gefühl mit dort zu sein und Gina beobachten zu können.

Zu den Erinnerungen an früher kommen bei Gina aber auch ganz aktuelle Geschehnisse und Probleme. Neben Ben und Neu entfachter Liebe, gibt es da ja noch den Verlobten und plötzlich nimmt die Geschichte überraschende Wendungen. Es wird humorvoll und romantisch, ohne kitschig zu werden. Eine kleine Prise Spannung dazu und fertig ist eine wunderschöne Wohlfühlgeschichte vor traumhafter Kulisse.

Die Charaktere sind authentisch, sympathisch und man schließt sie einfach in sein Herz. Sie sind lebendig, vielseitig, egal welcher Charakter, hier bleibt keiner blass.

Die Geschichte hat jetzt keine wahnsinns Tiefe, dafür hat sie aber trotzdem viel Abwechslung, interessanten und kreativen Ideen von Seiten Ginas und vor allem mit ganz viel Eiscreme.
Mir hat es hier in der Geschichte wirklich, trotz fehlender Tiefe, an nichts gefehlt. Einfach rundum gelungen.

Ganz klare Leseempfehlung ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s